Samstag, 13. April 2013

Rezension "Das Buch des Kurfürsten" von Marlene Kraus

Hallo ihr Mäuse,

dass es hier momentan sehr ruhig ist habt ihr ja schon mitbekommen - vorerst wird das auch so bleiben da ich einfach keine wirkliche Freude an der Bloggerei aktuell habe. Momentan bin ich absolut zufrieden damit ein ganz normaler "Konsument" von T-Videos und Blogposts zu sein.

Nichtsdestotrotz gibt es heute eine kleine Rezension zu einem Buch welches ich von Blogg dein Buch zur Verfügung gestellt bekommen habe.

"Das Buch des Kurfürsten" ist im Dryas Verlag erschienen und geschrieben wurde dieser historische Roman von Marlene Kraus


Klappentext:

Heidelberg, November 1595.
Hedwig und Philipp Eichhorn leben mit ihrem Kind in der Residenzstadt. Sie arbeitet als Magd, er als Knecht in der kurfürstlichen Kanzlei. Ihr junges Glück wird brutal zerstört, als man Hedwig und das Kind entführt. Die Entführer erpressen Philipp, er soll ein Buch, das den Besitz der kurfürstlichen Gefolgsleute auflistet, aus der Kanzlei stehlen. Hedwig, die in einer Hütte außerhalb Heidelbergs festgehalten wird, fürchtet um ihr Leben und das ihrer Tochter. Aber auch Philipp ist in Gefahr. Immer enger zieht sich das Netz der Verschwörer um die Eheleute. Doch ihr Mut und ihre Liebe lässt sie nicht im Stich.


 

Freitag, 22. März 2013

[NOTD] Nation Nails

Hallo Mädels,

vor einiger Zeit begann ich mich mit Nageldesign zu beschäftigen und natürlich habe ich auch die Tape-Methode ausprobiert. Lange habe ich mit mir gerungen ob ich dieses Nageldesign überhaupt bloggen soll, denn es war eines meiner ersten und demnach nicht 100%ig zufriedenstellend.

Die Idee kam damals von meinem Freund der ganz lapidar meinte "Dann mach dir doch ne Flagge auf die Nägel" - Eine ? Nein, zehn verschiedene sollten es sein, also habe ich gegoogelt und mir die schönsten Flaggen ausgesucht, bzw. die auserkoren welche ich unbedingt dabeihaben wollte.

Wie gesagt das Ergebnis ist durchaus verbesserungswürdig, aber jeder fängt ja mal klein an.

So sah es also auf meinen Nägeln aus - sehr international.


Entschuldigt bitte den Hintergrund - die Bilder gammeln schon so lange auf meiner Festplatte rum dass es noch vor dem neuen weißen Fotohintergrund war.

Dienstag, 19. März 2013

how to stay in touch



Hallo meine Lieben,

ihr habt es sicherlich schon auf sehr vielen Blogs gelesen - der Google Reader wird zum 01.06.2013 abgeschafft und man munkelt dass GFC bald das gleiche Schicksal ereilen wird.

Ich muss sagen ich habe mich immer sehr stark gegen andere Wege einen Blog zu verfolgen gewehrt, da ich einfach ein Gewohnheitstier bin und mit meinem Dashboard sehr gut klarkomme.

Ich möchte euch aber ein paar Alternativen nennen bzw. euch darauf aufmerksam machen wie ihr Cessa goes Beauty auch nach einer eventuellen Abschaffung treu bleiben könnt ( ich hoffe doch dass ihr das tut ).

Zuerst hätten wir da das klassische Bloglovin'. Ich habe nun alle meine Blogs die ich verfolge bzw. auch zukünftig verfolgen will auf ein Folgen per Bloglovin' umgestellt - den Link dazu findet ihr rechts in der Sidebar. Einfach draufklicken und bei Bloglovin' entweder schnell ein Konto erstellen, oder wenn ihr schon eines dort habt einfach auf "follow" klicken. Kostet nix und ist eine prima Alternative.

Ein weiterer Weg immer up-to-date zu sein ist der RSS-Reader. Hierzu kann ich euch aber leider nicht viel sagen da ich dies persönlich überhaupt nicht nutze. Sollte dies aber das Mittel eurer Wahl sein klickt einfach rechts in der Sidebar auf den entsprechenden Counter und ihr werdet direkt zum Feedreader geleitet.

Vor noch nicht allzu langer Zeit wurde Blog-Connect auf den Markt geworfen. Im Prinzip ist das eine ähnliche Möglichkeit wie mit dem Dashboard von Blogger - auch hier findet ihr rechts in der Sidebar die passende Verknüpfung. Bei Blog-Connect könnt ihr euch entweder per Facebook oder per Google+ anmelden. Ebenfalls natürlich kostenlos das Ganze.
Selbstverständlich erfahrt ihr auch über die sozialen Netzwerke wie Facebook oder Twitter was es hier neues gibt, ausserdem teile ich dort oft Fotos so dass ihr ab und an einen kleinen Einblick in mein Leben bekommen könnt.
Auch hier, ein Klick und schon seid ihr da.

Wo wir gerade von Fotos reden, natürlich könnt ihr mir auch gern bei Instagram folgen. Ich liebe diese App und mit dem neuen Handy werde ich nun hoffentlich wieder mehr Fotos posten.

Für alle Leseratten unter euch gibt es noch die Möglichkeit mir bei Goodreads zu folgen, hier können wir uns über Bücher austauschen, gegenseitig motivieren bei einer Leseflaute und einfach die Leidenschaft für Bücher teilen.
Dafür klickt einfach auf diesen Link  

Also sucht euch einfach den für euch angenehmsten und einfachsten Weg aus ! Ich hoffe dass ihr mir alle erhalten bleibt auch wenn es sicherlich einige Followerleichen gibt, aber ich hoffe doch dass die Mehrheit von euch aktiver Leser ist !

Wie findet ihr die drohende Abschaffung ? Beeinträchtigt es euch ? Orientiert ihr euch um oder nutzt ihr schon längst einen anderen Dienst um euren Lieblingsblogs zu folgen ?




Gedanke des Tages: Das Schnurren meiner Katze gehört zu den schönsten Geräuschen die ich kenne!

Montag, 18. März 2013

Maybelline Moisture Extreme Lippenstift "Fresh Apricot"

Hallo ihr Lieben,

erstmal herzlich willkommen an die neuen unter euch ! Ich freue mich sehr dass ihr den Weg zu mit gefunden habt und obwohl ich aktuell eine kleine Verschnaufpause vom Bloggen eingelegt habe wollte ich euch heute einen Post zeigen den ich noch in meiner "Vorgebloggt-Liste" hatte.

Kennt ihr das ? Ihr geht in der Drogerie einkaufen und überseht manche Marken einfach komplett weil euch die Theken zu unübersichtlich sind, oder euch die Preise zu hoch sind ?

So geht es mir mit Marken wie Maybelline, LOreal, Astor und Maxfactor. Als ich kürzlich bei dm war ( was ja hin und wieder vorkommt ;) ) habe ich mir die Shine Caresse Lippenstifte angesehen und war aber so enttäuscht dass ich es wirklich nicht eingesehen habe 10 € für einen Lippenstift zu zahlen der kaum mehr Farbe abgibt als ein besserer Labello.

Wie ich meinen Blick so über die Regale schweifen ließ habe ich auf einmal die Moisture extreme Reihe entdeckt die auch nur knappe 5 € gekostet haben.
Also schnell geswatchet und für ein Exemplar entschieden - es wurde die Farbe "Fresh Apricot ".


Bisher habe ich mit den eher deckenden Lippenstiften fast nur schlechte Erfahrungen gemacht - ein paar Ausnahmen gibt es natürlich immer - aber gerade aus diesen Grund wollte ich einen etwas "leichteren" Lippie mal ausprobieren.


Dienstag, 12. März 2013

[Review] Gehwohl Soft Feet Creme


Hallo meine Hübschen,

der Frühling steht in den Starlöchern und der Sommer ist somit auch nicht mehr weit. Zeit unsere Füße wieder Flip Flop-tauglich zu machen. Vielleicht habt ihr schon mitbekommen dass ich Mitglied des Gehwohl Testerclubs bin, deshalb habe ich von Gehwohl die "Soft Feet Creme" zum Testen bekommen. 

Nachdem ich das Produkt nun einige Zeit getestet habe möchte ich euch heute meine Meinung dazu kundtun.

Früher war Fußpflege für mich etwas womit ich mich so überhaupt nicht beschäftigt habe, mittlerweile achte ich aber auf meine Füße und versuche ihnen desöfteren etwas gutes zu tun.

Gehwohl sagt über die Creme folgendes:

Die Wohlfühl-Creme für schöne und gepflegte Füße und Beine.
Vitaminreiches Avocadoöl, Honigextrakt und Milchpeptide: Die neue GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme steckt voller natürlicher Wirkstoffe – für spürbar geschmeidigere und sichtbar glattere Haut. Zusätzlich enthält GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme ein spezielles, biotechnologisch hergestelltes Hyaluron, das die Hautregeneration unterstützen und die hauteigenen Abwehrkräfte stärken kann. Zusammen mit Urea bindet Hyaluron Feuchtigkeit auch in tieferen Hautschichten und schützt vor Hornhautbildung.
Der angenehme Duft von GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme vermittelt das gute Gefühl gepflegter Füße.
Probieren Sie es gleich aus und freuen Sie sich auf schöne und gepflegte Füße und Beine – einfach ein- bis zweimal täglich gut in die Haut einmassieren.
GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme lässt
sich leicht verteilen und zieht schnell ein.

Sonntag, 10. März 2013

Links und Rechts des Tellerrands #3



Hallo meine Lieben,


leider war die vergangene Woche was den Blog angeht für mich etwas ernüchternd. Gleich mehrere Leser haben meinen Blog entabonniert, und auch wenn ich mich mit dem Gedanken zu trösten versuche dass diese Leser vielleicht nur ihren Google Account gelöscht haben verunsichert mich das etwas.  Aus diesem Grund möchte ich euch bitten mir doch ganz ehrlich in den Kommentaren zu schreiben was für euch verbesserungswürdig ist, bzw. was euch fehlt / euch stört. Ich versuche immer ein relativ breites Spektrum an Themen und Posts zu bieten und finde es dann schade wenn kaum Resonanz in Form von Kommentaren o.ä. kommt.
Seid also ehrlich und sagt mir eure Meinung bzw. eure Kritik :)

So, jetzt aber genug gejammert - natürlich habe ich auch heute wieder einige tolle Blogposts die ich euch nicht vorenthalten möchte.


Geschminktes und Lackiertes:

Die Göttin der Augenmake-Ups Pina hat ein absolut fantastisches Frühlingsmakeup geschminkt.

Auch Christine hat ihre Frühlingsfarben rausgeholt und ein tolles farbenfrohes AMU geschminkt
 
Ein Nageldesign für Dummies zeigte The Nailsaurus - das wird definitiv mal ausprobiert.

Wiebke hat mich erfolgreich mit dem L'Oreal Konfetti Lack angefixt

Sailor Uranus wurde von Sabina wieder einmal wunderschön umgesetzt. 

Ein wunderschöner Look der nur so strahlt - das zeigte uns Margit. 

Samstag, 9. März 2013

Best of Google Analytics #7


Hallo ihr Lieben,

heute gibts mal wieder die gesammelten Lacher der letzten beiden Monate. Im Januar gab es seltsamerweise kaum lachkrampfverusachende Suchbegriffe, dafür wurde im Februar aber wieder die ein oder andere hitverdächtige Suchanfrage gestellt.



flieder gelb

interessante Farbkombination



admo ein – die gruppe der anonymen dm-opfer

in der Tat ist das letzte Gruppentreffen schon eine Weile her.....


Donnerstag, 7. März 2013

Top of the February

Hallo ihr Schnuffels,

heute gibts einen kurzen aber knackigen Favoritenpost von mir.
Im vergangenen Monat gab es nicht allzu viele Produkte die mich beeindruckt haben oder die ich in mein Herz geschlossen habe, aber das ein oder andere Schätzchen hat sich doch eine namentliche Erwähnung verdient.


Seitdem ich vom Hautarzt die absolut bescheuerten Fruchtsäure Cremes verschrieben bekam hatte ich eine neue Gesichtspflege gebraucht die ich zwischendurch auf meine extrem gereizte Haut auftragen konnte.
Die Fruchtsäure Produkte habe ich mittlerweile wieder abgesetzt, aber das BENEVI Hydroderm Gesichtsfluid benutze ich weiterhin. Es kostet ca. 10 € und ist in der Apotheke erhältlich. 
Es ist superleicht, null fettig, zieht schnell ein und versorgt meine Haut dennoch sehr gut.

Dienstag, 5. März 2013

[FOTD] Ein Tapir in der französichen Presse

Hallöchen ihr Lieben,

heute gibt es den ersten Look mit einem Fyrinnae Lidschatten - allerdings spielt dieser Ton nicht unbedingt die Hauptrolle bei dem Augenmake Up - aber dennoch macht er eine tolle Figur. Die Rede ist von "Tapir" den ich mit "French Press" von Zoeva und "lilac butterfly" von P2 kombiniert habe.


Bitte ignoriert die etwas wüsten Haare - irgendwie waren die heute nicht fotogen zu bekommen.


Heute auch mal mit etwas mehr Blush und diesem deutlich auf den Apfelbäckchen aufgetragen was mir ehrlich gesagt total gut gefällt.

Montag, 4. März 2013

Dont judge a book by it's cover - Gelesen #8

Und wieder ist es Zeit für den allmonatlichen Post für die Leseratten unter euch - ich zeige euch was ich gelesen habe und sage euch auch ob es sich lohnt diesen Büchern eine Chance zu geben.

Es waren insgesamt 5 Bücher die ich gelesen habe - wobei eigentlich ja nur 4 Bücher und 1 ebook - ja ihr lest richtig. Ich die niemals nie ihren Büchern untreu werden wollte hat ein ebook gelesen - aber eher gewzungenermaßen.
Ich hatte mich nämlich bei Blogg dein Buch für ein ebook beworben das aber mal getrost überlesen. Da ich gar keinen ebook Reader habe musste ich das Buch auf meinem Handy lesen, aber ich sage euch eins - das war es wert!

Es handelt sich um:


Eisbach von Nadine Petersen. Erschienen ist dieses Buch im dot books Verlag  und es war wirklich der absolute Lesegenuss.
Aber von vorne:

So lautet die Beschreibng:
»Niemand schöpfte Verdacht. Und niemand vermisste sie. Er hatte dafür gesorgt, dass sie nicht mehr auftauchen würde. Nie mehr.«
Eine eiskalte Nacht in München. Ein Mann hört Hilferufe im Englischen Garten und verständigt die Polizei. Nur wenige Stunden später geht eine Anzeige bei der Münchener Polizei ein – eine attraktive, junge Frau wird vermisst. Kurz darauf wird ihre Leiche geborgen. Die Obduktion ergibt: Die junge Frau wurde vergewaltigt und lebendig in der Nähe des Eisbachs begraben. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden. Doch Kommissarin Linda Lange ist von seiner Unschuld überzeugt und ermittelt in eine andere Richtung. Was sie schließlich herausfindet, übertrifft ihre schlimmsten Vermutungen. Und als sie der Wahrheit immer näher kommt, gerät sie selbst ins Visier des Täters …
Ein Blick in die Abgründe der menschlichen Seele – mitten im idyllischen München.

Sonntag, 3. März 2013

Links und Rechts des Tellerrands #2


Hallo ihr Mäuse,

auch wenn es diese Woche bei mir hier etwas ruhiger zuging so habe ich dennoch die Augen offen gehalten nach Blogposts und Blogs die euch interessieren könnten.

Und - wie sollte es anders sein bin ich natürlich auch fündig geworden.

Geschminktes und Lackiertes:

Bei EyeGraffiti gab es einen phänomenalen Look mit getwistetem Eyeliner - schaut unbedingt mal vorbei die Looks der beiden Mädels sind fantastisch!

Der Frühling ist definitiv auf den Lidern von Schminknerd angekommen - ein super gelungener Look !

Leni beweist wieder einmal dass Blau auf den Augen definitiv tragbar ist !

Schmirgelpapiernägel gab es bei SaLa zu sehen

Das personifizierte Frühlings-AMU zeigte Lisa

Reviews:

Bei Christine gab es einen Post zum Verlieben! Sie stellte den Blush "Shy Owl" von Holika Holika vorgestellt und ich bin hin und weg.

Eine grandiose Übersicht über alle MA Concealer und Foundations gab es bei LetzMakeup zu sehen.

 

Diverses:

Samira und Sandy haben einen etwas anderen Post verfasst - sie lassen uns bei einem typischen Morgen teilhaben.

Ein tolles Haartutorial für einen Messy Hair Bow gab es bei Shades of Nature


Food:
 

Moni hat sich Gedanken über gesünderes Essen gemacht und dazu auch gleich ein Rezept für eine schnelle und gesunde Tomatensoße gepostet.

MissXtravaganz zeigt ein gewagtes Salatrezept mit Melone und Papaya

 

Auf Cessa goes Beauty:

Ich habe euch meine Sleek Curacao Palette gezeigt. 

Und es gab den zweiten Teil meiner Fyrinnae Schätzchen zu sehen.


Ich wünsche euch einen tollen Sonntag !


Gedanke des Tages: Aufwachen und feststellen dass der Alptram nur ein Traum war ist gold wert.



Freitag, 1. März 2013

[HAUL] Fyrinnae Vol. 2 + Swatches

Hallo ihr Lieben,

sorry dass es momentan auf dem Blog etwas ruhig ist. Aktuell steht mir einfach der Sinn nicht so sehr nach Beauty und der ganzen Bloggerei.
Da sich das erfahrungsgemäß aber schnell wieder ändern kann - macht euch mal keine Sorgen.
Heute gibt es den zweiten Teil meines Fyrinnae Einkaufs für euch. Es gibt wieder grandiose Farben zu bestaunen - eine schöner als die Andere.

Den ersten Teil meines Einkaufs habe ich euch ja bereits PLATZHALTER FÜR LINK gezeigt.


Ja, es sind wieder Rottöne dabei, diesmal aber auch Grün und dunkle Farben - also seid gespannt !



Auch bei diesen Fotos gilt wieder dass die Swatches in folgender Reigenfolge aufgetragen wurden:

links: ohne Base       mittig: auf schwarzer Base        rechts: auf Pixie Epoxy

Dienstag, 26. Februar 2013

[Sleekmania] Sleek Curacao Palette

Ihr wollt einen weiteren Teil meiner Sleeksammlung sehen ? Im Ernst ? Ihr habt immer noch nicht genug ? 

Euer Wunsch ist mir Befehl - heute schmachten wir die Sleek Curacao Palette an.


Die Optik der Verpackung ist einfach schon Sommer pur! Sie verspricht knallige Farben für bunte Sommerlooks.

Obwohl die Palette limitiert war könnt ihr sie noch in manchen Online Shops bekommen - aktuell kostet sie bei Shades of Pink 9,99 €.

Enthalten sind wie immer bei Sleek 12 tolle Farben, ein Applikator den sowieso niemand braucht und natürlich der obligatorische Spiegel.

Übrigens gehört Curacao zur Caribbean Collection ebenso wie der Blush Aruba den ich euch hier bereits vorgestellt habe. Auch den Blush könnt ihr bei Shades of Pink noch bekommen.





Sonntag, 24. Februar 2013

links und rechts des Tellerrands #1


Hallo Mädels,

es wird Zeit für eine weitere neue Kategorie hier auf dem Blog. Ich liebe die Wochenrückblickposts der anderen Mädels und bin dadurch schon auf den ein oder anderen Blog aufmerksam geworden. Aus diesem Grund möchte ich euch nun auch wöchentlich Posts und Blogs zeigen die mich besonders beeindruckt haben, oder einfach Artikel die ich besonders informativ fand.

Ich hoffe ihr lernt einige neue tolle Mädels kennen und vor allem hoffe ich natürlich dass euch die neue Kategorie gefällt


Geschminktes und Lackiertes:


Sabina  hat einen tollen Look passend zu dem Film "Life of Pi" geschminkt.

Der Frühlingslook von  Steffi macht sofort gute Laune und ist dazu noch wunderschön.

Eine prima Anleitung für Saran Nails könnt ihr bei Nihira sehen.

 

Reviews:


Cathrin  hat ihre MAC Studio Sculpt Foundation gezeigt - ich bin sehr angetan!

Die neue "I love extrem Mascara" im Vergleich mit der "Alten" gab es bei Blush Rush zu sehen.

Melon die neue Co-bloggerin von buntewollsocke hat den Zoeva 234 Smokey Shader Brush mit dem MAC 239 verglichen - ein wirklich interessantes Ergebnis !

Was kann ALDI-Kosmetik wirklich ? Margit hat ein paar Produkten auf den Zahn gefühlt.

 

New Stuff:


Von Sigma gibt es ein neues Hilfsmittel zum Pinselreinigen -> Magi hat nähere Infos.

 
Diverses:

Schminknerd hat uns Bilder ihrer Nepal-Reise gezeigt. Ich bin total beeindruckt und würde am liebsten sofort in den Flieger steigen! 


Food:

 
Derya zeigt ein Rezept für ein veganes Gulasch - wirklich eine tolle fleischlose Alternative!

Auf Cessa goes Beauty:


Bei mir gab es ein frühlilngshaftes Nageldesign


Ich habe fleißig bei Fyrinnae geshoppt und euch den ersten Teil meiner Ausbeute gezeigt.

Der Sultry Thursday warf seine Schatten voraus und ich habe euch meinen Beitrag gepostet.

Einige der Catrice Neuheiten wurden von mir in 2 Looks integriert.



Na seid ihr auf den ein oder anderen tollen, euch noch unbekannten Blog gestossen ?




Gedanke des Tages: It's Chill-Out-Day

Donnerstag, 21. Februar 2013

[NOTD] Lemon Jewels

Hallo meine Hübschen,

ich habe endlich meine Nagelsteinchen benutzt die ich vor einer Weile bei Born Pretty bestellt hatte.
Eigentlich wollte ich ein komplett anderes Nageldesign pinseln, aber da das nicht so hingehauen hatte wie ich es mir vorgestellt habe musste ich mir etwas neues überlegen, denn meine Nägel waren schon mit 2 Schichten Pastellgelb vorgrundiert.

Letztenendes habe ich dann einfach auf Glitter und Nagelsteinchen gesetzt und so sahen meine Nägel dann aus:



Da der P2 Lack eine wirklich unterirdische Deckkraft hat habe ich 4 Schichten aufgetragen und dann eine Schicht des grünen Glittertoppers darübergegeben um dieses limonige Ergebnis zu erhalten.

Mittwoch, 20. Februar 2013

[HAUL] Fyrinnae Vol.1 + Swatches

Hallo ihr Mäuse da draussen,

endlich habe ich einen weiteren Punkt meiner Wunschliste abgearbeitet - ich habe bei Fyrinnae in den USA bestellt. Diese wunderschönen loosen Lidschatten habe ich schon so lange auf anderen Blogs angeschmachtet dass ich nun auch einfach dort bestellen musste.

Heute zeige ich euch den ersten Teil meiner Bestellung, und in den nächsten Tagen dann den zweiten Teil - doppeltes Eyecandy sozusagen.


Insgesamt habe ich 13 Pigmentsamples bestellt ebenso wie ein Samples der Base Pixie Epoxy. Fyrinnae legt wohl oft noch ein Gratispigment dazu so dass auch ich mich über eine zusätzliche Farbe freuen durfte.

Heute zeige ich euch wie gesagt die ersten 7 Farben.

Vorab ein kurzes Wort zu Pixie Epoxy:

Hierbei handelt es sich um keine Eyeshaowbase im eigentlichen Sinne denn sie wird zusätzlich zu einer solchen aufgetragen. Ich habe bereits beim Swatchen gemerkt dass sie wirklich wie ein Pigmentkleber fungiert - die Farben werden extrem intensiviert, aber blenden oder ähnliches kann man ziemlich vergessen - ich bin gespannt wie ich mit dieser Base zurechtkomme. Auch soll man wirklich nur eine minimale Menge verwenden. Super finde ich dass selbst die Samplegröße in einem kleinen Fläschen mit Applikator geliefert wird - das nenne ich mal mitgedacht!

So, jetzt aber zu den wahren Hautpdarstellern dieses Posts - hier nochmal in der Nahaufnahme:



Sind sie nicht toll ? Und ich sage euch bei den Swatches werden euch die Augen rausfallen !

Dienstag, 19. Februar 2013

[FOTD] Sultry Thursday Rot & Lila

Hallo meine Lieben,

heute gibts mal wieder etwas geschminktes für euch. Ich möchte wieder beim Sultry Thursday mitmachen - diesmal war die Farbkombination ganz nach meinem Geschmack. Rot und Lila lautete das Motto und da ich Rottöne sowieso liebe war das für mich sozusagen ein gefundenes Fressen.

So sieht mein Look aus - entschuldigt die vielen Fotos, aber ich habe wieder versucht verschiedene Aufnahmewinkel auszuprobieren.


Montag, 18. Februar 2013

Lookbeispiele Catrice Nude + neue Einzellidschatten

Hey ihr Mäuse,

ich hatte euch ja versprochen 2 AMUs zu den neuen Catrice Produkten zu zeigen.

Da ich nicht mehr alle benutzten Produkte auf dem Schirm habe, und der eine Look absolut nicht tragbar ist sondern einfach eine Spielerei war dachte ich, ich packe euch die beiden AMUs in einen Post ohne großes Drumherum. Es sind sicherlich nicht meine besten Schminkergebnisse, aber seht es einfach als Anwendungsbeispiele bzw. als Gelegenheit die Produkte mal aufgetragen zu sehen.

Zuerst gibt es einen Look den ich mit der neuen Catrice Nude Palette geschminkt habe.
Die Farbabgabe, Deckkraft und Haltbarkeit war gut - mir ist das Ergebnis nur einfach etwas zu lasch, nude halt. ;)


Die roten Lippen waren der erste und letzte Versuch mit dem Essence Lipstain - leider klappt das bei mir ja so überhaupt nicht.
Um den doch seeehr dezenten Look etwas aufzupeppen habe ich noch einen lilanen Eyeliner gezogen. 

Samstag, 16. Februar 2013

[Review/Swatches/AMU] Urban Decay VICE Palette


Hallo Mädels,

es wird wirklich langsam Zeit dass ich euch den allerbesten meiner gefühlten 184632 gewonnenen Preise aus den diversen Adventsgewinnspielen der Bloggerwelt zeige.

Ich habe tatsächlich eine Urban Decay Vice Palette gewonnen ! Ich erinnere mich noch genau wie ich eigentlich nur kurz mein Dashboard checken wollte und auf einmal so laut losgebrüllt habe dass Hund, Katze und Freund erstmal total erschrocken sind.

Darauf folgten circa 10 Minuten eines leicht wahnsinnig und verrückt anmutenden Singsangs der zwischen Freudenjuchzern und irrem Gekicher ungefähr folgenden Text beinhaltete "Iiiiiich hab die Ööööörbään Decääääääii Palette gewoohoooonnneeeheeen....." Den Rest erspare ich euch - die Nachbarn die zu diesem Zeitpunkt vielleicht gerade durchs Fenster gesehen haben hatten wahrscheinlich schon den Notruf der nächsten Irrenanstalt gewählt.

Aber es ist ja auch ein wahnsinnig toller Preis und genau diesen möchte ich euch heute vorstellen - und es wird Bilder geben - vieeele Bilder aus allen erdenklichen Winkeln um wirklich jedes Fitzelchen dieser Schönheit einzufangen.

Beginnen wir also mit dem Design der Palette.


Der Karton in dem das gute Stück verpackt ist, ist in verschiedenen Lilatönen gehalten und auf der Rückseite ist eine Darstellung der enthaltenen Farben abgebildet, was ich wirklich toll und auch übersichtlich finde.
Die Palette selbst ist auch in Lila gehalten, das Case ist matt und mittig auf dem Deckel ist das wunderschöne Urban Decay Logo aufgebracht. Es wirkt fast wie Kristall.

Geöffnet wird die Palette mit einem Druckverschluss was ich als prima empfinde weil man so auch mit längeren Fingernägeln kein Problem hat die Palette zu öffnen.

Jaaaa meine Lieben und jetzt kommt erstmal Eyecandy - nämlich der Inhalt !

Freitag, 15. Februar 2013

[HAUL] Kleiner dm-Einkauf

Hallo Mädels,

heute gibts nur einen schnellen kleinen Haul von mir - es muss ja nicht immer ein Mörderpost sein schließlich liegt ja bekanntlich in der Kürze die Würze.

Vor kurzem war ich bei dm und habe neben einigen Basicprodukten die ich jetzt nicht extra fotografiert habe ( ich denke ihr wisst alle wie Wattepads und Kleenex usw. aussieht ) auch einige Kosmetikprodukte mitgenommen.

Das durfte ins Körbchen:



Mein dm hatte einen noch fast vollen Aufsteller der "Neo Geisha" LE von Catrice und da habe ich mich von den tollen Farben mitreißen lassen und beide Blushes eingepackt.


Wirklich tolle Farben oder ? Die Textur fand ich etwas schmierig und ich hätte mir die Cremeblushes auch etwas weicher vorgestellt. Bisher hatte ich sie nur geswatcht und ich bin gespannt wie sie sich im Gesicht machen.

Donnerstag, 14. Februar 2013

[Hot or Not ?] Orly "Pure Porelain"

Hallo Mädels,

heute gibt es mal wieder einen Teil der Reihe "Hot or Not ?".

Für alle die nicht wissen was es damit auf sich hat:

In dieser Rubrik stelle ich euch Produkte vor bei denen ich mich einfach nicht entscheiden kann ob ich sie nun eindeutig gut, oder eindeutig schlecht finde. Quasi ein Produktzwitter bei dem ich einfach zu keiner klaren Meinung komme.

In diesem Fall geht es um einen Nagellack - genauer um meinen ersten Orly Lack in der Farbe "Pure Porcelain".


Nun gehören die Orly Lacke trotz ihrer ordentlichen Füllmenge von 18ml nicht gerade zu den günstigsten Lacken. Ich habe meinen damals bei Shining Cosmetics bestellt. Leider ist er dort aktuell nicht zu bekommen, aber bei Cambree kostet er aktuell 8,95 €.

Mittwoch, 13. Februar 2013

Januar Empties

Hallo Schönheiten,

kann mir mal jemand erklären wo die Zeit geblieben ist ? Ja Wahnsinn, kaum habe ich richtig realisiert dass ein neues Jahr begonnen hat ist der erste Teil davon auch schon wieder vorbei. Diese Welt ist eindeutig zu schnell für mich - gedanklich habe ich gerade Weihnachten hinter mich gebracht.

Wie dem auch sei, auch im Januar habe ich wieder einige Produkte geleert  - gar nicht mal so wenige eigentlich. Deshalb gibt es nun auch im neuen Jahr wieder einen - fast schon obligatorischen - Post über meine gesammelten Müllberge.


Den Anfang macht im neuen Jahr ein Produkt welches ich nicht aufgebraucht habe und dennoch wegwerfen muss. Die Vitamin Packung von Dr. Eckstein war einmal in einer Glossybox enthalten. Mittlerweile ist sie leider gekippt und riecht ranzig. Von der Wirkung her hat sie mich nun nicht vom Hocker gehauen. Ich habe diese Maske einige Male benutzt, aber einen wirklichen Effekt konnte ich nicht wahrnehmen.

Dienstag, 12. Februar 2013

Mein erstes Mal bei TBN + Rabattcode!

Mädels, endlich ist sie da! Meine Bestellung von The Body Needs ist angekommen. Wer TBN noch nicht kennt - hier könnt ihr günstig z.B. MAC Lippenstift Samples oder Pigment-Abfüllungen bestellen. Da ich schon eine gefühlte Ewigkeit scharf auf Myth von MAC war habe ich bei der 36% Rabatt Aktion letztes Jahr zugeschlagen und folgendes bestellt:


Insgesamt habe ich mir 5 Pigmente und 5 Lippenstiftproben bestellt und blieb inklusive Versand unter der einfuhrumsatzsteuerfreien Grenze von 22 €.

Nun also die Produkte im Detail inklusive Swatches:

Montag, 11. Februar 2013

Catrice Neuheiten

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem habe ich ausser den Essence Hugs&Kisses Produkten auch noch einige Neuheiten aus dem Catrice Sortiment bekommen die ich euch natürlich auch nicht vorenthalten möchte.

Heute gibt es eine Übersicht der Produkte inkl. Swatches und zu den Lidschatten folgt in den nächsten Tagen noch jeweils ein Look.


Wie ihr seht ist aus allen Bereichen ausser Nagellack was dabei.

Lasst uns mit den Lippenprodukten anfangen.


Ich hatte bisher noch keine Lipglosse von Catrice und dieser hier gefällt mir total gut. "Very very Raspberry ist ein schönes Himbeerrot mit Schimmerpartikeln. Er klebt nicht und sieht einfach wunderschön aus - leider habe ich total verpeilt Tragebilder vom Lippenstift und vom Gloss zu machen, ihr seht sie aber sehr bald in einem der Look-Posts.

"It's a matt world" ist ein schöner matter Rotton - vom Swatch her lässt sich eine gut Haltbarkeit vermuten.


Samstag, 9. Februar 2013

Don't judge a book by it's cover - Gelesen #7

Hallo Schmökerliesen,

gleich vorweg - der Januar war lesetechnisch nicht soooo extrem wie schon mancher Monat zuvor.

Nichtsdestotrotz gab es mal wieder einen totalen Flop - komisch dass ich wirklich fast jeden Monat ein Buch erwische das für meinen Geschmack absolut für die Tonne ist, aber es gab auch tolle Bücher die mir richtig viel Freude bereitet haben.


Beginnen wir mit einem richtig, richtig tollen Buch das allein vom Cover her schon ein totaler Hit ist.
Dieses Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen.Der Schreibstil ist toll,es wird alles recht verständlich erklärt und auch die Protagonistin habe ich von Anfang an ins Herz geschlossen.
Die Autorin schafft es sehr gut eine durchgehende Spannung aufrecht zu erhalten und so ertappt man sich schon mal dabei dass man alles andere über diesem Buch vergisst .
Das Ende war wirklich eine Überraschung auch wenn ich es ein klitzekleines bisschen verwirrend fand .Das hat sich aber schnell wieder gelegt und ich werde auf jeden Fall noch den zweiten Band lesen .Im Nachhinein gibt es minimale Parallelen zu einem Charakter von Stieg Larsson aber das ist absolut nichts schlechtes zumal mir dieses Buch deutlich besser gefallen hat.

Also ein absolutes Muss für alle die gerne spannende Bücher lesen und die es lieben mitzufiebern.

Freitag, 8. Februar 2013

[NOTD] Let's splatter !


Hallo ihr Mäuse,

keine Angst ich bin nicht unter die Zombies gegangen und auch ist mein Kalender nicht bei Halloween stehengeblieben. Ich habe ja vor ein paar Monaten begonnen mich etwas mehr mit verschiedenen Nageldesigns zu befassen. So bin ich unter anderem über die Splatter Nails gestolpert die man auch ausserhalb der Halloween Zeit wunderbar tragen kann.

Aber lasst euch eins gesagt sein: Es ist eine riesen Sauerrei ! Aber für dieses Ergebnis habe ich es sogar in Kauf genommen dass meine Tastatur jetzt pinkfarbene Punkte aufweist :).

So sieht das Ganze also aus wenn es fertig ist:


Donnerstag, 7. Februar 2013

[FOTD] Aura


Hallo Schnurzels,

heute gibts einen Look ganz im Zeichen der Farben von "Aura" dem tollen Duft aus dem Hause Swarowski. Auf dem Blog von Pink Sally findet aktuell ein Gewinnspiel statt bei dem nämlich eben jener Duft als Gewinn lockt.

Seitdem ich einmal in einer Zeitschrift so ein Probesachet hatte und den Duft geschnuppert hatte mag ich den Duft wirklich gerne bin nur - wie so oft - zu geizig ihn mir zu kaufen.

Sally hat die Aufgabe gestellt einen Look oder ein Nageldesign zu dem gewünschten Preis zu schminken, und da ich mich für den Preis des Aura-Sets entschieden habe, habe ich versucht die Farben aus dem Werbefoto als Inspiration zu nehmen.

Leider leider leider kommt der verwendete Glitzer auf den Fotos überhaupt nicht raus,aber ich denke dass die Bilder trotzdem ganz gut geworden sind.

Mittwoch, 6. Februar 2013

Knuddeln und Knutschen à la Essence

Hallo Mädels.

vor ein paar Tagen habe ich 2 Umschläge von Cosnova bekommen und in einem davon befanden sich Produkte aus der aktuellen "Hugs and Kisses" LE.
An dieser Stelle nochmal vielen lieben Dank an Cosnova - ich habe mich gleich dran gemacht die Produkte auszuprobieren um euch möglichst schnell meine Einschätzung mitteilen zu können. Ich hoffe ihr findet noch das ein oder andere Teil auf das ihr scharf seid.


Ich habe den limitierten Duft, 2 Lacke sowie Wimpern, einen Glittereyeliner, Nageltattoos und ein Liptint bekommen.
Besonders gefreut habe ich mich über den lilanen Topper mit den Herzchen, auf sowas stehe ich ja total.
Generell finde ich das Design dieser LE wieder sehr ansprechend, aber mit pink kann man mich ja immer begeistern!

Dienstag, 5. Februar 2013

Dem Nailartdealer ins Netz gegangen

Hallo ihr Mäuse,

ihr wisst ja, gepflegte Hände und vor allem gepflegte Nägel sind wie eine gute Visitenkarte. Aber wieso soll diese Visitenkarte immer gleich und langweilig aussehen ? Man kann doch so viel schönes auf seine Nägel pinseln, kleben, stempeln oder einfach lackieren.

Da ich mittlerweile ja nicht nur "normale" Nagellacke horte, sondern auch das ein oder andere Nail Art Accessoire mein eigen nenne habe ich mich natürlich besonders gefreut als ich mir bei PRETTYNAILSHOP24 ein paar Produkte aussuchen durfte.

Meine Wahl fiel auf diese 3 Visitenkarten-Pimper:


Bisher besitze ich nur einen weißen Stampinglack von Essence und ich war neugierig ob farbige Stampinglacke wirklich so viel besser und anders sind als "normale" Nagellacke. Aus diesem Grund durfte der Jolifin "pure purple" Stampinglack mit.
Von meinem weißen Jolifin Lack (kein Stampinglack) bin ich bitter enttäuscht, dennoch wollte ich mir die Stampingvariante mal genauer ansehen.

Montag, 4. Februar 2013

Meine Lover aus dem Januar

Jaja, ich war ein unkeusches Mädchen im Januar - verurteilt mich nicht ;)

Um ehrlich zu sein gab es da den ein oder anderen der mich letzten Monat angemacht, gedatet und sogar verführt hat.

Wovon ich rede ? 

Na von meinen Januar Favoriten - wovon denn sonst ? Was denkt ihr denn ??


Lasst uns gleich mit einem der Neulinge anfangen der mir mein Herz gestohlen hat und es seitdem nicht mehr hergegeben hat.

Das Alverde Haut- und Badeöl Vanille Chai. Dieser Duft ist einfach traumhaft ! Es zieht schnell ein pflegt traumhaft gut und vor allem bringe ich so meinen Freund dazu mich noch öfters zu massieren - Doppeljackpot sozusagen! Das das gute Stück leider limitiert ist werde ich mir hier vielleicht noch ein Backup holen.

Sonntag, 3. Februar 2013

[Review] Cosy Lips Designer Lip Balm

Hallo Mädels,

wollt ihr mal eine Lippenpflege die nicht nur eure Lippen schön weich macht, sondern auch noch das Auge erfreut ?

Diesen Wunsch könnt ihr euch nun erfüllen, und zwar zum Preis von 4,80 € zuzügliche eventuellen Verpackungsmöglichkeiten.


Ich durfte mir bei Cosy Lips einen Lipbalm aussuchen und gewählt habe ich die rockige Variante F***ing Angry.

Freitag, 1. Februar 2013

[Review] Avène TriAcnéal

Hallo ihr Lieben,

wer nicht von Natur aus mit reiner und gleichmässiger Haut gesegnet ist wird sicherlich das ein oder andere an seiner Haut auzusetzen haben.

Nun bin ich wie ihr wisst keine 16 mehr, und dennoch habe ich immer mit mehr oder weniger starken Hautunreinheiten zu kämpfen. Mittlerweile habe ich hierfür zwar spezielle Produkte vom Hautarzt verschrieben bekommen, nichtsdestotrotz möchte ich euch heute ein Produkt vorstellen auf das sehr viele Mädels mit unreiner Haut schwören.

Es handelt sich um ein Produkt von Avène nämlich das TriAcnéal.


Erstmal ein paar Fakten vorneweg:
  • Avène ist in einigen Apotheken aber auch online erhältlich
  • enthaltene Menge: 30ml
  • Preis: je nach Bezugsquelle 13-15 €

Dienstag, 29. Januar 2013

[HAUL] Michse geshoppt

Hallo Mädels,

ich kann es einfach nicht lassen. Eigentlich wollte ich nur in Nürnberg eine der Marktkauf Filialen aufsuchen in denen Wet'n Wild verkauft wird, aber als ich in das große Einkaufszentrum nichtsahnend reinspaziert bin stand auf einmal groß und mit einer unheimlichen Anziehungskraft ein dm-Markt vor mir.

Da ich an diesem Tag durchaus willens war Geld auszugeben ging ich selbstverständlich direkt hinein. Dazu sei gesagt dass ich danach den Marktkauf in meiner Ursprungsmission durchforstet und sehr ernüchtert verlassen habe so dass ich direkt noch ein zweites Mal bei dm reingeschaut habe - somit bekommt ihr nun meine gesammelten Einkäufe inklusive einem Geschenk zu sehen.


Hey, dafür dass ich 3 mal an der Kasse stand ist die Ausbeute doch recht übersichtlich oder ?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...