Dienstag, 26. Februar 2013

[Sleekmania] Sleek Curacao Palette

Ihr wollt einen weiteren Teil meiner Sleeksammlung sehen ? Im Ernst ? Ihr habt immer noch nicht genug ? 

Euer Wunsch ist mir Befehl - heute schmachten wir die Sleek Curacao Palette an.


Die Optik der Verpackung ist einfach schon Sommer pur! Sie verspricht knallige Farben für bunte Sommerlooks.

Obwohl die Palette limitiert war könnt ihr sie noch in manchen Online Shops bekommen - aktuell kostet sie bei Shades of Pink 9,99 €.

Enthalten sind wie immer bei Sleek 12 tolle Farben, ein Applikator den sowieso niemand braucht und natürlich der obligatorische Spiegel.

Übrigens gehört Curacao zur Caribbean Collection ebenso wie der Blush Aruba den ich euch hier bereits vorgestellt habe. Auch den Blush könnt ihr bei Shades of Pink noch bekommen.





Aber ich will euch nicht den Mund wässrig machen ohne euch das Schätzchen auch von innen zu zeigen, denn das ist es doch was wir eigentlich alle sehen wollen.

Diese 12 Sommerfarben sind in der Palette enthalten:


Die Palette schreit förmlich nach Sommer, Sonne und bunten, kreativen Looks. Leider wird sie bei mir viel zu selten benutzt - ein Umstand den ich dringend ändern sollte.


Farbbeschreibungen von oben nach unten und von links nach rechts.

Tequila Sunrise: Ein sattes schimmriges Orange - sehr gut pigmentiert
Martini: Ein silbriges Weiß mit starkem Schimmer - ebenfalls gut pigmentiert
Blue Hawaiian: richtig tolles Aquablau mit eher mattem Finish
Bloody Mary: Ein mattes Rot! Leider etwas schwach auf der Brust aber dennoch toll !  
Screwdriver: Ein mattes sommerliches Gelb, nicht die beste Pigmentierung, aber mit entsprechender Base aufbaubar
Green Iguana: eine traumhafte Farbe - eine leichte Mischung aus Blau, Türkis und Petrol mit Schimmer - wirklich genial
Apres Midori: Ein richtiges Grasgrün mit leichtem Schimmer
Blue Lagoon: nochmal ein Blau, diesmal aber dunkler und eindeutig auch "blauer" als der erste Ton - das Finish ist wieder eher matt
Purple Haze: ein eher mattes Lila das eher ins Kühle geht. Etwas schwächer pigmentiert als die schimmrigen Kollegen
Green Martini: wunderschönes Dunkelgrün mit Schimmer, sehr weich und buttrig und toll pigmentiert
Singapore Sling: ein kühles, blaustichiges Pink mit starkem Pearl
Espresso Martini: das obligatorische matte Schwarz ist auch hier vertreten - Pigmentierung wie immer gut     

Ihr seht also, wirklich sehr bunte Farben die viel Spielraum für Kreativität lassen.

Um ein Beispiel für einen Look zu sehen zeige ich euch ein AMU aus einem älteren Post, welches ich mit dieser Palette geschminkt hatte.


Hier  kommt ihr zu dem dazugehörigen FOTD-Post.

Wie findet ihr die Curacao Palette ? Wäre sie etwas für euch oder haltet ihr sie für zu bunt ?




Gedanke des Tages: Manchmal wäre ich gern jemand anderes, in einem anderen Leben, mit enier anderen Geschichte, mit einem anderen Schicksal....

Kommentare:

  1. ich hab die Palette auch und verwende sie vorallem für ausgefallene Looks sehr gerne. Vorallem das Pink und die Türkistöne!

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Die Farben sind ja mal wirklich der Hammer!
    Ich liebe Sleek - und ich würde natürlich am liebsten das komplette Sortiment besitzen, aber bei solchen Kracher-Farben siegt dann leider doch mein Verstand. Ich würde sie vermutlich nie benutzen :(
    Aber dir steht es unglaublich gut! Also benutz sie öfter ;)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommi
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem jeweiligen Post hier auf dem Blog - es empfiehlt sich also die Funktioin "per E-Mail abonnieren" anzuklicken damit ihr keine Antworten auf eure Fragen verpasst

<3 Cessa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...