Freitag, 22. März 2013

[NOTD] Nation Nails

Hallo Mädels,

vor einiger Zeit begann ich mich mit Nageldesign zu beschäftigen und natürlich habe ich auch die Tape-Methode ausprobiert. Lange habe ich mit mir gerungen ob ich dieses Nageldesign überhaupt bloggen soll, denn es war eines meiner ersten und demnach nicht 100%ig zufriedenstellend.

Die Idee kam damals von meinem Freund der ganz lapidar meinte "Dann mach dir doch ne Flagge auf die Nägel" - Eine ? Nein, zehn verschiedene sollten es sein, also habe ich gegoogelt und mir die schönsten Flaggen ausgesucht, bzw. die auserkoren welche ich unbedingt dabeihaben wollte.

Wie gesagt das Ergebnis ist durchaus verbesserungswürdig, aber jeder fängt ja mal klein an.

So sah es also auf meinen Nägeln aus - sehr international.


Entschuldigt bitte den Hintergrund - die Bilder gammeln schon so lange auf meiner Festplatte rum dass es noch vor dem neuen weißen Fotohintergrund war.
Und hier natürlich noch Detailbilder der beiden Hände.



Wie ihr seht ist der Mond der Türkei nicht wirklich gut geworden, es war ein Versuch von Freihandzeichnen. Der Ukraine-Zeigefinger hingegen hat mit unheimlich gut gefallen. Bei dem Sternchen der Türkei habe ich mir etwas beholfen, ich habe nämlich nur silberne oder reflektierende Nagelsternchen so dass ich dieses einfach mit weißem Lack bepinselt habe.

Und hier die Fotos der anderen Hand:



In Ermangelung eines entsprechenden Dotting Tools wurde auch der Kreis der Japanflagge improvisiert - die Ringlochverstärkermethode kannte ich damals noch nicht.
Mikronesien ( der blaue Finger ) gefällt mir im Nachhinein auch nicht mehr wirklich, aber damals fand ich die Idee toll.

Fragt mich nicht wie lange das alles gedauert hat - ich saß wirklich stundenlang und mit einer für mich absolut untypischen Geduld an der ganzen Sache. 

Dennoch finde ich für so ein Mammutprojet war es ganz okay, natürlich deutlich verbesserungswürdig, aber immerhin einfach mal was anderes.


Diese Lacke habe ich benutzt, wobei mir der weiße Lack von Jolifin wirklich die Schweißperlen auf die Stirn getrieben hat. Er wird ungleichmässig und sieht mehr wie Deckweiss aus denn Nagellack. 
Kann mir jemand von euch einen gut deckenden weißen Nagellack empfehlen ?

So meine Lieben, ich hoffe euch hat dieser Post gefallen. Seht mir nach dass ich hierbei noch ein blutiger Anfänger war ( und immernoch bin ).

Kommt ihr auch manchmal auf solche Ideen oder bin ich die Einzige die solche Anwandlungen bekommt ?



Gedanke des Tages: Nach Hause kommen ist das schönste Gefühl der Welt



Kommentare:

  1. Mir wären das zu viele Flaggen auf einmal. :D
    Aber für den Anfang nicht schlecht. Mich würde mal ein Vergleich interessieren wie es nun aussehen würde! Ich habe auch eine Zeitlang keinen weißen Lack gehabt, aber nun besitze ich White on White von ChinaGlaze und bin damit super zufrieden, wie mit den meisten Nagellacken von ChinaGlaze. :)

    AntwortenLöschen
  2. hey cessa, wo bist du denn so lange hin?

    AntwortenLöschen
  3. Wow da hast du dir ja Mühe gegeben! Hoffe es kommen bald wieder POSTS

    Ich bleibe dir gleich mal als Followerin erhalten =D dein Blog ist sehr süß, gefällt mir.
    Natürlich würde ich mich auch sehr darüber freuen, dich als neue Leserin meines Blogs
    makeupcouture.de begrüßen zu dürfen.

    Alles Liebe Sanny

    AntwortenLöschen
  4. das ist echt mal was anderes :) sieht gut aus. ich muss mich im zeichnen noch etwas üben^^

    Liebe Grüße,
    Fio

    P.S: Wenn du magst bist du herzlich zu meinem aktuellen Gewinnspiel eingeladen, es gibt ein tolles Beauty Paket zu gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee finde ich gut und für den ersten Versuch ist das doch ganz gut! Übung macht den Meister :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommi
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem jeweiligen Post hier auf dem Blog - es empfiehlt sich also die Funktioin "per E-Mail abonnieren" anzuklicken damit ihr keine Antworten auf eure Fragen verpasst

<3 Cessa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...