Dienstag, 12. März 2013

[Review] Gehwohl Soft Feet Creme


Hallo meine Hübschen,

der Frühling steht in den Starlöchern und der Sommer ist somit auch nicht mehr weit. Zeit unsere Füße wieder Flip Flop-tauglich zu machen. Vielleicht habt ihr schon mitbekommen dass ich Mitglied des Gehwohl Testerclubs bin, deshalb habe ich von Gehwohl die "Soft Feet Creme" zum Testen bekommen. 

Nachdem ich das Produkt nun einige Zeit getestet habe möchte ich euch heute meine Meinung dazu kundtun.

Früher war Fußpflege für mich etwas womit ich mich so überhaupt nicht beschäftigt habe, mittlerweile achte ich aber auf meine Füße und versuche ihnen desöfteren etwas gutes zu tun.

Gehwohl sagt über die Creme folgendes:

Die Wohlfühl-Creme für schöne und gepflegte Füße und Beine.
Vitaminreiches Avocadoöl, Honigextrakt und Milchpeptide: Die neue GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme steckt voller natürlicher Wirkstoffe – für spürbar geschmeidigere und sichtbar glattere Haut. Zusätzlich enthält GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme ein spezielles, biotechnologisch hergestelltes Hyaluron, das die Hautregeneration unterstützen und die hauteigenen Abwehrkräfte stärken kann. Zusammen mit Urea bindet Hyaluron Feuchtigkeit auch in tieferen Hautschichten und schützt vor Hornhautbildung.
Der angenehme Duft von GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme vermittelt das gute Gefühl gepflegter Füße.
Probieren Sie es gleich aus und freuen Sie sich auf schöne und gepflegte Füße und Beine – einfach ein- bis zweimal täglich gut in die Haut einmassieren.
GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme lässt
sich leicht verteilen und zieht schnell ein.



Klingt doch schon mal vielversprechend oder ? Natürliche Wirkstoffe sind prima und auch das enthaltene Hyaluron klingt nach einer tollen Sache.



Das Produkt enthält 125 ml und ist bei Amazon für 10,20 € + 2 € Versand zu bekommen. Ein stolzer Preis für eine Fußcreme. 
Andererseits ist die Creme von Gehwohl damit immer noch günstiger als das Produkt von Scholl, welches ich euch hier vorgestellt habe.
Besonders hervorheben sollte man dass dieses Produkt speziell für Diabetiker geeignet ist und sonst nur beim Fußspezialisten zu bekommen ist.

Ich muss sagen ich finde die Creme ok - nicht mehr aber auch nicht weniger. Gerade was meine Füße angeht habe ich schon viele Produkte ausprobiert um hier einen  Vergleich ziehen zu können. Sie ist keinesfalls schlecht, aber mir gefällt der leicht ölige Auftrag nicht so gut, der Duft hingegen ist angenehm dezent und keinesfalls zu aufdringlich..
Was das Einziehen betrifft, das klappt relativ problemlos und schnell. Man benötigt pro Fuß in etwa die auf dem unteren Bild ersichtliche Menge, somit kommt man mit dieser großen Tube natürlich auch lange hin. Allerdings habe ich ein wenig Bedenken ob die große Menge bei den vielen enthaltenen Ölen nicht irgendwann kippen könnte.


Die Füße fühlen sich nach dem Auftrag gut gepflegt und durchfeuchtet an, und auch am nächsten Tag ist die Pflegewirkung noch spürbar was nicht bei jedem Produkt das ich bisher benutzt habe der Fall war.
Selbst kaufen würde ich mir die Soft Feet Creme allerdings nicht, denn die Fußcreme von Balea ist deutlich günstiger bei mehr Inhalt und die Wirkung ist einfach unschlagbar.

Wer aber Gehwohl mag und vielleicht auch Diabetiker ist der wird mit diesem Produkt keinen Fehlkauf tun.

Was benutzt ihr für eure Füße ?



Gedanke des Tages: Wenn man feststellt dass man mehr Make Up als ein You Tuber hat...... FAIL

Kommentare:

  1. Ich muss zugeben dass ich etwas cremefaul bin, was meine Füße angeht, allerdings werden sie auch sehr schnell trocken und rissig, was ich nicht mag und dann cremen muss.
    Mit balea bin ich persönlich bisher noch nicht so ganz zufrieden und hatte bisher nur eine Probe von gehwol, die ich eigentlich ganz gut fand, aber das ist ja bei jedem anders!
    Mehr Make Up als ein YouTuber? Das kann ich mir fast nicht vorstellen, ich glaub zumindest nicht, das du mehr hast als ich XD
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Meine Füße werden auch viel zu sehr vernachlässigt. Ich gestehe.....!
    Das liegt vor allem daran, dass ich es hasse nach dem Duschen rum zu sitzen und zu warten, dass irgendetwas einzieht. :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommi
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem jeweiligen Post hier auf dem Blog - es empfiehlt sich also die Funktioin "per E-Mail abonnieren" anzuklicken damit ihr keine Antworten auf eure Fragen verpasst

<3 Cessa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...