Mittwoch, 13. Juni 2012

[FOTD] Bronze it up!

Gedanke des Tages: Schlaand oh Schlaand :) - Orange trägt nur die Müllabfuhr
Hallo ihr Lieben,

wer meinen Blog schon etwas länger liest weiß vermutlich dass ich Bronze- und Kupfertöne nicht besonders gern an mir mag.
Rötliche Farben hingegen zählen zu meinen Favoriten, so dass ich mir gedacht habe warum nicht beides mal miteinander kombinieren und schauen was dabei rauskommt.

Gesagt - Getan:




Diesmal mit etwas weniger Bronzer im Gesicht.

Apropos Bronzer ich hab da mal ne Frage an euch - vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich.

Also: Ich kaschiere kleinere Unreinheiten mit Concealer und fixiere diesen mit loosem Puder. Danach gehe ich gern mit Bronzer leicht übers ganze Gesicht um meine weiße Leinwand wieder ein bisschen lebendig aussehen zu lassen. Daher werden die vorher sorgsam abgedeckten Unreinheiten wieder teilweise freigelegt, obwohl ich bei diesen Stellen wirklich nur vorsichtig mit tupfenden Bewegungen drübergehe. Generell trage ich den Bronzer mit einem Stinktierpinsel auf.
Habt ihr irgendeinen Tipp wie ich das Gesicht bronzen kann ohne die Stellen mit Concealer wieder freizulegen ? Danach nochmal Concealer draufzumachen ist auch ungünstig, da der ja viel heller ist als der Bronzer.... Ihr seht also - ein Dilemma :)

Zurück zum Thema - hier also nochmal das AMU aus verschiedenen Perspektiven:


Leider sieht man kaum dass ich die Lidfalte noch leicht schattiert habe, dafür denke ich ist der Übergang von der rötlichen Lidfarbe zum Bronze in der Lidfalte gut gelungen.

Hier wieder fröhliches Zahlenlotto mit der dazugehörigen Auflösung:

Als Liner habe ich ebenfalls die Nummer 5+6 gemischt und ganz sanft entlang des Wimpernkranzes aufgetragen.

Gesicht:

 

- Bobbi Brown Skin Foundation in 02 Porcelain
- Maybelline Pure Cover Concealer in 02 Natural
- Essence Puder
- P2 Fixing Spray 

 

Wangen:

 

- NYX Blush in Taupe zum Konturieren
- Essence Sun Club Bronzer leicht im ganzen Gesicht
- Sleek Blush in "Coral"
- Catrice Highlighter aus der "Enter Wonderland" LE

 

Augen:

- Essence I love Stage Eyeshadowbase
- Dunkelgrau von Dr. Hauschka für die Augenbrauen
- Catrice Eyeshadowstick "C04 Exotica" aus der Colibri LE  ( 1 )
- Essence "Pas de Copper" aus der "Ballerina Backstage" LE ( 2 )
- NYX Eyeshadow "Rust"  ( 3 )
- NYX Eyeshadow "Copper"  ( 4 )
- NYX Eyeshadow "Deep Bronze"  ( 5 )
- Chichogo Schwarz  ( 6 )
- Catrice Highlighter aus der "Enter Wonderland" LE  ( 7 )
- BeYu Cat Eyes Mascara
- Essence Augenbrauengel


Lippen: 

- Essence Lipgloss "Sun Breeze"


Also ich muss sagen obwohl Kupfer und Bronze nicht zu meinen Favoriten für ein Augenmake-Up gehören, hat mir diese Variante ganz gut gefallen - einfach mal was anderes.

Der Sleek Blush war entgegen meinen Erwartungen nicht ganz so stark pigmentiert wie seine Kollegen.

Ich musste schon ein bisschen schichten und auch das Blenden war etwas tricky da der Blush komplett matt war - und um ehrlich zu sein - so korallig finde ich die Farbe jetzt nicht unbedingt.
Aber trotzdem eine schöne Farbe - auch wenn dem nicht so wäre, Coral gehört einfach zu meinen Sleek Schätzchen.

Wie gefällt es euch? Mögt ihr rötliche Töne auf den Äuglein ?

<3 Cessa

Kommentare:

  1. Ich mag rot nicht weder auf dem Auge noch auf den Lippen, ist einfach nicht meine Farbe :D

    AntwortenLöschen
  2. Mein Tipp für Bronzer-Auftrag: Alverde Kabuki aus der Matroshka meets beauty LE, funktioniert bei mir super!
    Rot am Auge liiiiebe ich! Habe dies bereits in mehreren Posts bewiesen :o)
    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommi
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem jeweiligen Post hier auf dem Blog - es empfiehlt sich also die Funktioin "per E-Mail abonnieren" anzuklicken damit ihr keine Antworten auf eure Fragen verpasst

<3 Cessa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...