Montag, 28. Januar 2013

[FOTD] Reni auf Safari

Hallo Mädels,

ich sag's euch gleich - dieser Look ist nichts für schüchterne. Aber das dürftet ihr ja mittlerweile von mir gewohnt sein. Eigentlich wollte ich nur mal wieder was grünes schminken - nicht zwangsläufig auch etwas auffälliges, es sollte einfach nur grün sein......tja...und dann......ist folgendes passiert:



Ihr seht schon, mit dezent ist bei mir einfach nix zu holen. Ich geb's wirklich auf. Jedesmal wenn ich mich an meinen Schminktisch setze und denke "ja heute nur wat schnelles, schlichtes" endet es mit einer Farbexplosion. Mein Freund macht sich schon immer darüber lustig mit Sprüchen wie "na hast du mal wieder versucht dezent zu schminken".

Naja, vielleicht sollte ich das einfach so als gegeben hinnehmen. An diesem Tag war ich scheinbar total verpeilt - ich bin tatsächlich komplett geschminkt nur ohne nachgezogene Augenbrauen mit dem Hund rausgegangen und als ich wieder zuhause zum Spiegel gehe wäre ich fast aus den Latschen gekippt.... Mann Mann Mann ich werde alt.

Hier erstmal das AMU im Detail damit ihr auch wirklich wisst wovon ich spreche.

Mir persönlich hat es wirklich mega gut gefallen. Ich mag grün so gerne aber ich verwende es irgendwie viel zu selten. Deshalb : Memo an mich selbst - > Mehr Grün tragen!

So Mädels, bevor es jetzt die obligatorische Anleitung gibt habe ich noch eine Frage an euch:

Wollt ihr die gekennzeichnete Anleitung überhaupt sehen oder haltet ihr sie für überflüssig ? Mein Grundgedanke war immer dass so Mädels mit wenig Schminkerfahrung einen Look leichter nachvollziehen können und ihn eventuell so auch leichter nachschminken könnten.
Ich bin mir mittlerweile aber nicht mehr sicher ob ihr das wirklich sehen wollt, oder ob die meisten nicht eh einfach drüberweg scrollen.

Also sagt mir mal bitte eure ehrliche Meinung - denn wenn ihr es eh nicht sehen wollt kann ich mir die Mühe dafür sparen ;)

Oder soll es diese Art der "Anleitung" nur bei besonders aufwändigen AMUs geben ?

Wie dem auch sei, für diesen Look habe ich auf jeden Fall noch ein How-to für euch, da ich aber wirklich sehr viele Farben benutzt habe war es gar nicht so einfach das alles in das kleine Bild zu packen.


Ihr beginnt mit einer grünen Base (1) die ihr auf euer komplettes bewegliches Lid auftragt. Danach greift ihr euch einen dunklen Grünton (2) und gebt diesen darüber. Der gleiche Farbton kommt mit etwas Schwarz (10) in die Lidfalte.
Danach wird die Lidfalte mit einem dunklen Silbergrau (3) leicht ausgeblendet. Über diesen Ton unter die Augenbraue kommt daraufhin ein schimmriges Weiß (4).
Um dem beweglichen Lid noch etwas mehr Dreidimensionalität zu geben habe ich auf die Mitte noch einen helleren schimmrigen Grünton (5) getupft und diesen nach rechts und links eingeblendet.
Auf zum unteren Wimpernkranz: Hier zuerst mit einem schwarzen Kajal (7) eine Basis schaffen und anschließend mit einem Lilaton (8) darübergehen. Danach noch ein schimmerndes rötliches Pigment darübertupfen (9).
In den Innenwinkel einen goldenen Highlighterton (6) setzen und diesen ebenfalls einblenden.
Danach noch einen Eyeliner ziehen, schwarzen Kajal auf die obere und untere Wasserlinie, die Wimpern tuschen und ihr seid fertig.

Teint: Sleek BB Cream Fair | L'Oreal Primer | P2 Feel Natural concealer o20 | Maybelline Pure Cover Mineral Concealer | Alverde Anti Mimik | Essence Puder
Augenbrauen: Maxfaktor Augenbrauenstift schwarz | Essence Augenbrauenpuder | P2 Augenbrauengel "dark hazel"
Augen: UDPP Eden | Maybelline Colour Tatto "Ever Green" (1) | Sleek Safari Palette (2,4,5,10) | Sleek Graphite Palette (3,8) | Catrice London Palette (6) | Star Gazer Eye Dust 07 (9) | Essence Kajal schwarz (7) | Zoeva "Nyx" | Essence Eyeliner | Maxfaktor Clump Defy Mascara | Catrice Glamour Doll Mascara
Wangen: Alverde "Terra" | Alverde "Raspberry" | RdL Highlighter
Lippen: FDG Reni | Misslyn Lipgloss

Das war das erste Mal dass ich meine Sleek Graphite Palette endlich benutzt habe. Nachdem ich sie so schweineteuer erstanden habe muss ich sie nun wirklich öfters benutzen.
Besonders geplättet haben mich die tollen Grüntöne aus der Safari Palette - beide Paletten sind aber leider nicht mehr erhältlich.....

Sorry übrigens dass ich diesmal keine Swatches für euch habe, aber mein Unterarm hätte für die Menge an Farben nicht ausgereicht - ich hatte schon Swatches fotografiert und habe dann hinterher festgestellt dass ich die Hälfte vergessen hatte - und der Arm war selbst da schon voll ^^ Diesmal muss es also so reichen.

Der FDG Lippenstift ist übrigens auch so eine Sache für sich - die Farbe ist ganz nett aber fast zu bräunlich und der Geruch ist wirklich absolut abtörnend....schade ich hätte mir von einem Lippenstift der von Reni entworfen wurde deutlich mehr erhofft.

Na wie findet ihr es wenn Reni auf Safari geht ? Bitte sagt mir eure Meinung zum Thema "AMU-Anleitung" bzw. ob ihr es gern weiterhin sehen möchtet.






Gedanke des Tages: Ich glaube wenn es nicht für alles ein Formular und eine Vorschrift geben würde wären manche Menschen absolut hilflos.

Kommentare:

  1. Wieder mal ein toller Look :)
    Ich bin ja eh dafür mehr Farbe im Alltag zu tragen :P

    Zu deiner Frage. Ich persönlich würde die Anleitungen nur posten, wenn es ein recht aufwendiges Make-Up ist. So an sich ist das natürlich immer toll, um ein Gefühl für's Blenden etc. zu bekommen, aber ich finde es nicht bei jedem Look notwendig. Manchmal erklärt es sich auch so :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Sabina für deine Meinung! Und natürlich danke für das Lob <3

      Löschen
  2. Versuchs doch mal nur mit Nudefarben, vielleicht wirds dann ja mal dezent :D

    Aber sieht schön aus, gefällt mir! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi da wäre zumindest die Chance höher^^

      Löschen
  3. Also ich finde das Amu galaktisch gut. Und zu deiner Frage:Bis jetzt hast du immer aufwenige Amus gemacht und ich fande es immer sehr gut eine Anleitung dazu zu lesen.

    AntwortenLöschen
  4. warum dezent, wenns auch knallig geht :D ich mag lieber knallig :) dein amu gefällt mir sehr!

    wegen mir brauchst du so eine anleitung nicht zu machen, aber ich kenne mich ja auch ein wenig aus. es sollten sich vielleicht da eher mal die zu wort melden, die noch anfänger sind und ob ihnen das hilft.

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
  5. Total schöner Look! Ich würde nie auf die Idee kommen die Farben so zu kombinieren :D Die Anleitung dazu finde ich sehr gut, kein muss, aber für Leute die es nachschminken wollen bestimmt eine Hilfe

    AntwortenLöschen
  6. Great blog you've got here.. It's difficult to find good quality writing
    like yours nowadays. I truly appreciate people like you!
    Take care!!
    Review my blog post ; swollen Feet and ankles after walking

    AntwortenLöschen
  7. Der Look gefällt mir richtig gut auch die Kombination zwischen grün und lila ist wirklich hübsch. Ich muss sagen, dass ich mir die Anleitung nicht immer angucke. Ich lese zwar immer durch wo du was aufgetragen hast, aber das Bild interessiert mich nicht wirklich. Vllt macht du ja wie oben geschrieben, nur Anleitungen bei auffäligen oder komplizierten AMU's.
    Viele schreiben oder sagen ja, dass ihnen der Reni Lippenstift nicht gefällt und dass sie sich etwas nudigeres gewünscht hätten.

    AntwortenLöschen
  8. Tragen würde ich es wohl selber so nicht, aber mir gefällts trotzdem total gut.
    Finde die Anleitung ist auch kein muss, aber wenn mans nachmachen will, wirklich hilfreich :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe dieses stark schimmernde Grün.
    Nun zu Reni: die Farbe ganz OK, schönes Nude...ABER,ich persönlich hasse diesen Lippenstift. Als ich vorletztes Jahr FdG und den Shop kennengelernt habe, habe ich ihn bei meiner ersten Bestellung mitbestellt und freute mich wie ein Schnitzel. Dann habe ich ihn aufgetrage...Boah! ich hätte nach 10 Min schreien können, aus welchem verrückten Grund aus immer brannte er extremst auf den Lippen. Das habe ich bei keinem anderen Lippie gehabt. Und der landete ganz schnell in den Müll. Schade, eigentlich, ich mag solche Nude-Töne.
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde das AMU total schön! Es wirkt auch sehr elegant. Vielleicht werde ich es für eine Hochzeit nachschminken.
    Als ich deinen Blog damals entdeckt habe, freute ich mich total über die gekennzeichneten Bilder, weil alles schnell erklärt wird und nix mehr schiefgehen kann. Ich würde es schade finden, wenn es sie nicht mehr geben würde!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen vielen Dank für deinen lieben Kommi.

      Genau das war auch der Grund warum ich bisher immer darauf Wert gelegt habe dass ich eine kleine "Anleitung" zum AMU dazuliefere und solange es nur 1 Leser gibt der sie sich wirklich ansieht und einen Nutzen daraus zieht behalte ich sie gerne bei!

      Wenn du den Look nachschminkst dann schick mir doch bitte bitte bitte ein Bild per Mail, auf Twitter oder bei FB ich würde mich total freuen!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommi
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem jeweiligen Post hier auf dem Blog - es empfiehlt sich also die Funktioin "per E-Mail abonnieren" anzuklicken damit ihr keine Antworten auf eure Fragen verpasst

<3 Cessa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...