Montag, 5. November 2012

My October Empties

Gedanke des Tages: Gibt es eigentlich irgendjemanden der mit einer Gesichtsmaske nicht total bescheuert aussieht ?


Hallo Beauties,

es folgt die platteste Einleitung für solchen einen Post:

Wieder ist ein Monat vorbei und ich habe einige Produkte geleert die ich euch zeigen möchte.
Na ? Habe ich zuviel versprochen ? Es gibt einfach so Phrasen die man immer wieder benutzt...ich sollte also versuchen mir hier mal etwas neues zu überlegen.
Wie dem auch sei - dieses Monat habe ich wieder einiges in den Mülleimer befördern können.


  • Das Balea Trend it up Trockenshampoo hatte ich nun schon 2 Mal. Ich fand es ganz gut, aber möchte nun noch ein paar andere Trockenshampoos ausprobieren. Ich habe letztens eine Review über ein Trockenshampoo von Redken gelesen das keinen weißen Schleier auf den Haaren hinterlassen soll - das interessiert mich sehr.
  • Es war Pröbchenmord angesagt in diesem Monat, somit habe ich das Paneten Pro-V Shampoo und die Spülung für feines Haar ausprobiert. Das Shampoo fand ich recht gut, die Spülung hingegen war eine totale Silikonbombe und hat meine Haare sehr beschwert.
  • Meine Haare wurden ja vor nicht allzu langer Zeit wieder gefärbt, deshalb kamen sie in diesem Monat in den Genuss einer Balea Color Schutz Intensiv Kur. Die Kur war wirklich angenehm und meine Haare waren danach nicht groß beschwert. Hätte ich nicht noch einige Haarkuren würde ich mir diese nachkaufen.

Ich war im Oktober absolut auf dem Nageldesigntrip - das konnte man auch in dem Verbrauch an Nagelsachen sehen.
  • Den Essence Better than gel nails french tip remover hatte ich mir eigentlich mal gekauft weil ich die Hoffnung hatte mit ihm gut Glitzerlacke entfernen zu können. Funktioniert hat das Ganze aber nicht wirklich gut - mittlerweile ist der Entferner total verfärbt und tut seinen Dienst nicht mehr. Ich kann ihn euch nicht empfehlen.
  • Der Ebeline Nagellackentferner ist ja schon ein Evergreen bei mir und geht in regelmäßigen Abständen leer. Selbstverständlich ist schon Ersatz da.
  • Bei so vielen Lacken wird natürlich der eine oder andere ab und zu mal dickflüssig. In diesem Fall hilft mir der P2 Nailpolish Thinner aus der Patsche. Auch hier ist bereits Nachschub gekauft.
  • Das P2 Cuticle Gel hatte ich euch bereits reviewt. Mittlerweile bin ich nicht mehr so begeistert davon und empfinde es gut für zwischendurch aber als reichhaltige Nagelhautpflege ist es mir nicht reichhaltig genug.
  • Leider hilft Nagellackverdünner nicht immer - wie in dem Fall des pinkfarbenen Glitzerlackes von Yves Rocher. Ich hatte ihn mal irgendwann in einem Nagellackset bei Ebay dabei, aber auch da war er bereits halbleer. Nun ist er nur noch eine dicke Pampe und kommt in den Müll
  • Für kleinere Korrekturen nach dem Lackieren liebe ich Nagellackkkorrekturstifte. Dieser hier von Essence ist nun doch schon sehr ausgefranst so dass er ausgedient hat. Generell mag ich hier die Variante von P2 lieber


  • Bei Wattepads greife ich immer wieder gern zu Ebelin. Sowohl die Maxipads als auch die normalen Wattepads sind meine kleinen Helferlein beim Abschminken.
  • Den Balea Augenmake-Up Entferner Waterproof benutze ich auch schon sehr lange und habe ihn euch auch schon einmal genauer gezeigt. Auch dieses Produkt kaufe ich immer wieder nach - schon allein weil ich viel zu geizig bin mehr wie 1-2 € für so ein Produkt auszugeben.
  • Seit ich vor einer Weile die Probegröße des Alessandro Nagelöls bekommen habe wurde es täglich benutzt. Leider ist es jetzt leer und die Originalgröße ist doch recht teuer. Ich teste deshalb erstmal ein paar preisgünstigere Produkte.
  • Nach über einem Jahr absolut sparsamen Verbrauchs ( Ich benutze diese Lotion nur wenn meine Haut extreme Zicken macht und allergieartigen Ausschlag oder ähnliches bekommt )ist nun meine erste Flasche der Eucerin Lotion F leer. Ich habe bereits eine neue gekauft auch wenn 10 € schmerzen ist dieses Produkt meine Rettung wenn meine Haut Kapriolen schlägt.


  • Und wieder ist ein Alverde Aqua Waschgel leer, ebenso wie das Alverde Aqua Gesichtswasser und die Alverde Aqua 3 in 1 Perle. Alle 3 Produkte sind bereits nachgekauft und mehr oder weniger regelmäßig im Gebrauch ( Schande über mein Haupt )
  • Der Lippenpflegestift von Nonique ist leider umgekippt. Er riecht sehr unangenehm und so möchte ich ihn nicht mehr benutzen. Schade, denn ich fand ihn wirklich gut.


Und noch 2 Pröbchen die ich geleert habe. Beide haben recht lange gehalten so dass ich ich mir einen mehr oder weniger großen Eindruck machen konnte.

  • Das Claire Fisher Aquamineral Augengel ist recht frisch und kühlend auf der Haut. Leider hat es auch etwas in den Augen gebrannt wenn man nicht vorsichtig war. Wirklich überzeugt war ich von diesem Produkt nicht weshalb ich es mir nicht nachkaufen würde.
  • Die Caudalie Pulpe Vitaminée Augencreme war toll. Ich habe den fältchenmildernden Effekt den ich wahrgenommen habe zuerst auf das Serum geschoben das ich immer unter der Augencreme verwende, aber seitdem diese Probe leer ist stelle ich fest dass es wohl die Creme war die diesen Effekt hatte, denn das Serum benutze ich ja weiterhin nur die Creme habe ich gewechselt. Hier werde ich also vielleicht nochmal in die Fullsize investieren.

Wow, jede Menge Müll hat sich da in meiner Kiste angesammelt.
Manchmal werden die Sachen wirklich haufenweise leer und dann gibt es wieder Zeiten in denen man ewig an einem Produkt hängt.

Wie fleißig wart ihr im Oktober ? Habt ihr mehr gekauft als ihr verbraucht habt oder hattet ihr ein ausgewogenes Verhältnis ?


<3 Cessa

Kommentare:

  1. Hast du schon ein Review zum Balea trockenshampoo geschrieben? Wenn ja magst du mir den link dazu schicken? Weil ich Schleich da schon seit Tagen drum herum. ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein leider noch nicht. ich kann dir aber sagen dass es die Haare auf jeden Fall frischer aussehen lässt, bei mir aber dennoch nicht dazu ausreicht dass ich sie offen tragen würde. Ausserdem hinterlässt es auf meinen schwarzen Haaren schon einen leichten Schleier - die Haare wirken einfach etwas matter. Wenn man die Haare dann aber hochsteckt oder einen Zopf macht kann man es schon gut benutzen um fettige Ansätze nochmal zu bekämpfen.

      Löschen
  2. zu deinem kommi: die rezepte findest du mit verlinkung oben bei "essen & trinken" auch immer :)

    zu deinem blog: schicker neuer hintergrund, gefällt mir sehr ;)

    zu deinem post: so eine nonique lippenpflegestift habe ich auch, duftrichtung kokos/ananas. finde ihn ganz okay, aber der sante ist besser :)
    gekauft habe ich im oktober gar nicht so viel. kosmetikprodukte eigentlich gar keine (gut, zahncreme :D) und abschminktücher. verbraucht habe ich allerdings auch nix weiter. eine feste seife ist aufgebracht und nun wird die neue getestet!

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
  3. Du erinnerst mich daran, dass ich meine aufgebrauchten Sachen zwar fotografiert, aber noch nicht gepostet habe =D
    Da warst du ja ziemlich fleißig =)

    AntwortenLöschen
  4. da hast aber ganz schön viel geleert :)
    bei mir geht immer ALLES zusammen leer :D wenn meine mascara leer geht, dann brauche ich auch einen neuen kajal, gesichtscreme , duschgel, shampoo etc :D


    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommi
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem jeweiligen Post hier auf dem Blog - es empfiehlt sich also die Funktioin "per E-Mail abonnieren" anzuklicken damit ihr keine Antworten auf eure Fragen verpasst

<3 Cessa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...