Samstag, 10. November 2012

Herbstliche Oktober-Favoriten

Gedanke des Tages: Shades of Grey ist schuld dass ich bis halb 7 wach war....


Hallo Mädels,

auch im Oktober haben es wieder einige Produkte geschafft mich zu beeindrucken. Ihr wisst ja bei mir macht einen Favoriten nicht aus dass er besonders oft verwendet wird - was bei meiner Menge an Schminke auch schwer ist - sondern dass er sich einfach nur irgendetwas ganz besonders ausgezeichnet hat.

So wie diese Schätzchen hier zum Beispiel:


Es sind nicht besonders viele Produkte, aber immerhin ein paar die ich euch gerne zeigen würde.
Der Rahmen um das Bild wird euch vielleicht noch meinem October Empties Post bekannt vorkommen - mir gefällt das total gut und nachdem ich nun endlich rausgefunden habe dass man mit meinem Bildbearbeitungsprogramm solche Rahmen einfügen kann werde ich damit wohl noch ein bisschen rumspielen.


Als erstes haben wir das Gilette for Woman Satin Care Rasiergel für Bikini & Achseln. Ich muss sagen ich reagiere sonst leicht empfindlich auf das Rasieren mit anderen Rasiergelen besonders dann wenn ich einfach das von meinem Freund stibitze, aber dieses gute Stück pflegt meine Haut toll und beruhigt sie auch sofort so dass ich kaum Rasierpickelchen bekam und auch generell ein gutes Gefühl auf der Haut hatte.
Solltet ihr also auch empfindlich sein was das angeht - dieses gute Stück ist einen Blick wert !


Dann konnte ich bei Kleiderkreisel diese tolle Kette erkreiseln. Ist sie nicht einfach toll ? Ich stehe ja total auf so Gothic-Schmuck und da hat meine schwarze Seele natürlich sofort darauf bestanden dieses tolle Teil haben zu müssen. Es lässt sich aufklappen wie ein Medaillon so dass man auch ein Foto o.ä. reinpacken könnte.

Meine Begeisterung über den cinémat Lipgloss von agnés b. habe ich ja bereits  hier zum Ausdruck gebracht. Die Textur ist toll, die Farbe ist der Knaller und ich habe dieses Produkt einfach supergerne getragen.

Das Mascaratestlabor in Cessacity hatte mal wieder einen neuen Vertreter der Wimperntuschenfraktion zum Testen. Hierbei handelt es sich um die Alverde small SIZE star Mascara die ich bei funnypilgrim in einem Video gesehen hatte. Für die unteren Wimpern ist sie wirklich super und auch die oberen Wimpern erhalten ein schönes Ergebnis. Leider ist sie nicht wasserfest dann würde ich sie noch lieber mögen, aber ich hätte nie gedacht dass ich mal eine Alverde Mascara gut finden würde. Ich kann euch nicht sagen warum - umso besser dass ich eines besseren belehrt wurde.

Die beste Mascara führt bei mir trotzdem immer zu verklebten Wimpern so dass ich mit einem kleinen Bürstchen nachbürsten muss und immer versuche die Wimpern noch etwas voneinander zu trennen was meist eher schlecht als recht funktioniert. Mit dem Wimpernbürstchen von Ebelin klappt es aber viel besser als mit meinem Bürstchen eines ausgedienten Essence Augenbrauengels - von daher darf auch dieses Produkt hier dabeisein.


Glaubt es oder nicht - ich habe das Tightlinig für mich entdeckt ! Bisher haben meine Augen ja bei dem bloßen Gedanken a etwas linerartiges rebelliert. Nun presse ich mit einem Geleyeliner und einem flachen Pinsel den Eyeliner nur an die Wurzeln der Wimpern und nicht auf die obere Wasserlinie. Dadurch werden die Wimpern toll verdichtet und ich kann manchmal auf einen normalen Eyeliner verzichten was für mich mit meinen Schlupflidern wichtig ist da sonst oftmals vom eigentlichen Lidschatten nix mehr zu sehen ist.
Bisher habe ich es nur mit Braun und Schwarz gemacht, ich bin aber gespannt wie es in Verbindung mit Grün oder Lila wirkt. Deshalb darf stellvertretend für alle Geleyeliner die ich hierfür benutzt habe der Essence Geleyeliner in die Kamera winken.

Nein, das sind keine Telefonkabel - es handelt sich bei diesen beiden gezwirbelten Kollegen um Haargummis von Papanga die ich ebenfalls bei Kleiderkreisel für jeweils 1 € schnappen konnte.
Diese Haargummis sollen keine Kopfschmerzen verursachen und die Haare nicht beschädigen. Darüber hinaus soll der Zopf glaube ich auch schöner fallen. Sie sind in allen möglichen Farben sowie in klein und groß erhältlich.
Ich muss sagen ich hatte mit diesen Teilen wirklich keine Kopfschmerzen was ich sonst sehr schnell bei normalen Haargummis bekomme. Der Zopf sitzt fest aber man hat nicht das Gefühl dass die Haare den  ganzen Tag stramm nach hinten gezogen werden.

Und last but not least - ein Wunder ist geschehen - ich glaube wirklich ich habe einen flüssigen Eyeliner gefunden mit dem ich etwas anfangen kann! Generell komme ich mit Eyelinern die in Stiftform und mit Filzspitze daherkommen viel besser klar als mit allen anderen. Als ich letztens vor der Essence Theke stand habe ich einen eben solchen Eyeliner gesehen der noch dazu wasserfest ist was bei meinen tränenden Augen ja auch nicht ganz unwichtig ist.
Prompt habe ich ihn eingepackt und bisher mag ich ihn wirklich gern.

Wie ihr seht sind meine Favoriten dieses mal bunt gemischt und es ist fast aus jedem Bereich etwas dabei.

Nun würde mich interessieren welche Produkte euch in letzter Zeit beeindrucken konnten.
Und vor allem - kennt ihr Tightlining ? Was für Produkte benutzt ihr dafür und habt ihr es schon mit anderen Farben als Braun und Schwarz ausprobiert ?

<3 Cessa


Kommentare:

  1. Awwww, ich bin auch sooo verliebt in die Kette, komme mir bloß nicht zu nahe damit, sonst reiß ich sie dir von Hals! ich will sie sowas von haben!!!! *zwinker*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommi
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem jeweiligen Post hier auf dem Blog - es empfiehlt sich also die Funktioin "per E-Mail abonnieren" anzuklicken damit ihr keine Antworten auf eure Fragen verpasst

<3 Cessa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...