Mittwoch, 5. Dezember 2012

[Review] AOK Blemish Balm

Gedanke des Tages: Was für ein blöder Tag - wenn das Frustshopping mangels Budget gestrichen wird -> Fail!

Hallo ihr Mäuse da draussen,

na seid ihr alle schon eingeschneit? Bei uns schneit es ohne Ende - eigentlich ja ganz schön aber im Moment graut es mir davor mit dem Hund rauszumüssen.

Naja egal, darum soll es ja nun nicht gehen sondern heute geht es um den AOK Blemish Balm den ich zum Testen zugeschickt bekommen habe.

Ich bin ja - wie wahrscheinlich viele von euch - immernoch auf der Suche nach DER perfekten Foundation bzw. BB Cream, obwohl ich mit der von Missha schon gut zufrieden bin und die von Dr. Schrammek wäre genial wenn sie nicht zu teuer wäre.

Jetzt aber zurück zu dem Produkt von AOK.
Ich habe die Review schon ziemlich lange vor mir hergeschoben da ich nicht wirklich viel sagen kann - denn obwohl es hier die helle Nuance ist wäre es wohl eher dazu geeignet mir eine passende Indianertönung für einen Faschingsball zu verleihen.
Aber der Reihe nach.



Der Beauty Balm kommt in einer Tube mit Flip-Top Deckel daher was an sich ja schon mal sehr praktisch ist um das Produkt gut dosieren zu können.

Versprochen wird folgendes:


Ihr seht schon, wenn das alles so stimmt hätten wir das absolute Traumprodukt und bräuchten nie wieder etwas anderes ausprobieren.
Wie schon erwähnt kann ich die einzelnen Punkte nicht wirklich bewerten da ich dieses Produkt solo überhaupt nicht anwenden kann und wenn ich es mit einer helleren BB Cream mische so dass die Farbe wenigstens ansatzweise vertretbar ist kann ich natürlich nicht mehr genau sagen welchen Effekt jetzt genau dieses Produkt hat.

Schaut euch bitte mal diese Farbe an:



Die Konsistenz ist eher fest wie man hier an dem äusserst attraktiven Würstchen gut erkennen kann. 
Der Verdacht dass das Ganze etwas zu dunkel sein könnte liegt schon nahe.





Grob verrieben bestätigt sich dieser Eindruck - für all diejenigen die den Indianerlook möchten sicherlich perfekt.


Und hier seht ihr das Ganze mal verrieben und eingearbeitet. Sehr ihr die krassen Ränder an den Seiten ?
Ich hoffe ihr versteht dass ich euch hier keine Gesichtsfotos poste aber so möchte ich nicht mal für 5 Minuten aussehen.
Der Farbton ist viiiiel zu dunkel und orangestichig. Wenn ich jetzt bedenke dass dies ja der hellere Ton ist möchte ich gar nicht wissen wie dann erst die dunklere Variante aussieht.

Für mich also solo absolut unbrauchbar.
Das Finish auf dem Handrücken ist ganz schön, auch die Deckkraft ist ganz gut, aber das alles nutzt nun mal nichts wenn die Farbe so absolut falsch ist.

Enthalten sind hier stolze 50ml und preislich liegt das Produkt bei ca.6 €.
Ganz ehrlich, das Geld kann man besser investieren!


Es ist mir einfach ein Rätsel warum die Foundations und BB Creams die in Deutschland auf den Markt kommen in 95% der Fälle absolut zu dunkel für uns hellhäutige Frauen sind. Klar gibt es auch hier Frauen die einen etwas dunkleren Hautton haben aber für die wirklich blassen Mädels ist es wahnsinnig schwer etwas passendes zu finden.
Naja, wahrscheinlich gehört das in die Kategorie "Ungeklärte Komsetikfälle".


Habt ihr den AOK Beauty Balm auch ? Wenn ja wie findet ihr ihn ?

Hat jemand von euch Erfahrungen mit der Skin 79 BB Cream ?


<3 Cessa

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Iiiihhhh, das sieht ja aus wie Selbstbräuner *bäh* Danke fürs Warnen!

    AntwortenLöschen
  2. Mich hat die Farbe am Tester abgeschreckt, daher blieb diese BB Cream im Laden. Generell werde ich farblich in deutschen Drogerien nicht fündig und ausreichend hell waren für mich bisher auch nur Nuancen von Dr. Schrammek, Missha und Yves Rocher.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Das Würstchen. :'D
    Ich liebe die Pure Mineral Foundation von Maybelline Jade! Ich finde sie hinterlässt ein richtig weiches Gefühl auf der Haut und ist mit knapp 8€ auch bezahlbar.

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann deine Meinung nur teilen. Um noch hinzuzufügen: Auf dem Gesicht aufgetragen deckt sie Hautunreinheiten nur wenig ab. Außerdem ist das Gesicht leider glänzig. Alles in Allem macht die Creme leider kein schönes Ergebnis. Schade :-(

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommi
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem jeweiligen Post hier auf dem Blog - es empfiehlt sich also die Funktioin "per E-Mail abonnieren" anzuklicken damit ihr keine Antworten auf eure Fragen verpasst

<3 Cessa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...