Sonntag, 27. Mai 2012

[NOTD] Cute Girl in Hell

Gedanke des Tages: Schmerz lass nach du bist umzingelt - wenn das die Erbsünde sein soll möchte ich der lieben Eva gern persönlich eine reinhauen.
Hallo ihr Süßen,

als es letztens endlich die ersten Sonnenstrahlen gab wollte ich auch etwas fröhliches auf meinen Nägeln tragen.
Wie ihr ja wisst habe ich im letzten Jahr Gelnägel für mich entdeckt und diese zu echt krass langen Krallen gezüchtet. ( jetzt im nachhinein finde ich die Fotos ziemlich gruselig )
Mittlerweile trage ich kein Gel mehr und wollte also versuchen ob meine Nägel es schaffen Farblack länger als einen Tag zu tragen ohne dass alles absplittert.

Also pinselte ich mal drauflos und der Sommer auf den Nägeln sah wie folgt aus:


Wie ihr seht sind meine Nägel natürlich auch noch ziemlich kurz, aber ich muss sagen es gefällt mir und es ist sooooo viel praktischer. Schon blöd wenn die Krallen so lang sind dass man nicht mal mehr unfallfrei Augencreme auftragen kann ;)

Mein Sommer auf den Nägeln bestand aus einem wirklich schönes Orange das aber nicht so knallig wirkt aber auch nicht pastellig....richtig schön eben.

Der Lack von Essence war aus der "Cute as Hell" Edition und ich habe mein Exemplar bei Kleiderkreisel ergattern können. Als kleines I-Tüpfelchen habe ich auf dem Ringfinger einen Cracklinglack aufgetragen. Mir persönlich hat es wirklich gut gefallen.


Als Unterlack habe ich einen Aufbaulack von P2 benutzt den ich euch auch noch näher vorstellen werden.

Glaubt es oder nicht, die Mani hat wirklich 4 Tage gehalten! Auf meinen eigenen superdünnen und eigentlich auch total weichen Nägeln! Es war für mich wie ein wahrgewordener Traum. Normalerweise hat Lack auf meinen Naturnägeln keinen Tag überlebt und schon ist er irgendwo gesplittert oder mir ist der Nagel umgeknickt oder oder oder......

Jetzt habe ich endlich meine Freude an Nagellack wiedergefunden. Denn ich muss zu meiner Schande gestehen in der Zeit in der es mir nicht gut ging ( Blogpause ) habe ich die Gelnägel einfach rauswachsen lassen und entweder sie haben sich von selbst verabeschiedet oder ich habe ihnen durch Knibbelei den Rest gegeben. Vielleicht habt ihr eine ungefähre Vorstellung wie meine Nägel aussahen. Dünner als Papier, butterweich und total empfindlich von der Nagelhaut ganz zu schweigen.

Umso mehr freue ich mich, dass es jetzt scheinbar wieder klappt und das ganz ohne Gel. :)

Wie ich meine Nägel und die Nagelhaut wieder auf Kurs gebracht habe werde ich demnächst mal in einem extra Post erläutern wenn euch das interessiert.

Gefällt euch das Design ? Habt ihr jetzt auch Lust auf frische sommerliche Farben?

<3 Cessa

Kommentare:

  1. Diesen Lack mag ich auch total. Habe diese LE letztes Jahr verpasst, erst vor Paar Wochen ihn bei KK wieder gefunden und ergattert. Ich find`s schön, dass du dich von den Gelnägel verabschiedet hast. Soviel ich weiss, haben dir damals viele gesagt, dass sie unnatürlich und zu lang sind :o)
    Und jaaa.....es dauert immer, bis die Naturnägel wieder gesund werden...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, da gings einfach mit mir durch. ich wollte endlich lange starke ngel haben und hab mich dann einfach nicht mehr getraut die zu kürzen ^^ naja ich ordne es einfach unter "Stylesünde" ein :)

      Löschen
  2. also ich mag crackling-lacke sonst gar nicht, aber in kombination mit diesem hellen orange sieht es super aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Woow was für eine schöne Farbe :))

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist echt klasse! Klar,dass ich helle & leuchtende Farben jetzt mag!
    Obwohl ich trage das auf was ich lust habe, wenn mir nach dunkel Lila ist dann lackiere ich es auch ;D
    Liebste Grüße & schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus, schön frisch und sommerlich :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommi
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem jeweiligen Post hier auf dem Blog - es empfiehlt sich also die Funktioin "per E-Mail abonnieren" anzuklicken damit ihr keine Antworten auf eure Fragen verpasst

<3 Cessa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...