Mittwoch, 4. Juli 2012

[Review] Lippenstifte von La Roche-Posay Novalip Satin inkl. Swatches

Gedanke des Tages: Ich fühl mich wie erschlagen.....wieso ist die Nacht schon vorbei und vor allem - Wieso kann ich dann gut schlafen wenn ich aufstehen muss ??


Hey ihr Lieben,

so nun endlich der Post über meine La Roche-Posay Lippenstifte. Es war wirklich ein nicht enden wollendes Vorhaben. Erst alle Lippies swatchen sowohl auf der Hand als auch auf den Lippen ganz zu schweigen von den ganzen Fotos die zu sichten und zu bearbeiten - sprich schneiden und beschriften usw waren. Puh, aber genug gejammert - los gehts mit meiner Meinung zu diesen Lippenstiften.

Hier erstmal ein Überblick über alle Farben die ich momentan besitze:



Allgemeines

 

- Erhältlich in Apotheken oder teilweise über Amazon oder Onlineapotheken z.B. hier
- Parfümfrei
- Hypoallergen
- ohne Lanolin
- ohne Duftstoffe
- ohne Konservierungsstoffe


Preis:

 

Je nach Bezugsquelle zwischen 13 und 18 €


Produktversprechen:

 

Die Lippenstifte bieten reichhaltige Pflege und farbintensiven Halt. Der mikroglättende Wirkstoff LHA wirkt sanft exfolierend und ist in der Konzentration an die Bedürfnisse der zarten Lippenhaut angepasst.
Dadurch erhalten die Lippen eine ebene Oberfläche, die Haftung der Pigmente und die Homogenität der Farbe wird gewährleistet.
Pflegende Öle und Fette machen die Lippen zusätzlich geschmeidig.

Inhaltsstoffe:


 Isopropyl Isostearate, Isostearyl Neopentanoate, Polyethylene, Trimethyloxyphenyl Dimethicone, Peg-5 Pentaerythrityl Ether, Ppg-5 Pentaerythrityl Ether, Kaolin, Diisostearyl Malate, Phenyl Trimethicone, Bis-Diglyceryl Polyadipate-2, Lauroyl Lysine, Ozokerite, Disteardimonium Hectorite, Glycine Soja / Soybean Sterols, Calcium Aluminium Borsilicate, Silicia, Caproyloyl Salicylic Acid, Bht, (+/- May Contain , Ci 77891 / Titanium Dioxide, Ci 77492, Ci 77499, Ci 77491 / Iron Oxides, Ci 15850 / Red 7, Ci 15985 / Yellow 6 Lake, Ci 45410 / Red 28 Lake, Ci 45380 / Red 22 Lake, Ci 42090 / Blue 1 Lake, Ci 19140 / Yellow 5 Lake, Mica
Quelle

Laut Codecheck gibt es nur 1 nicht empfehlenswerten (Ozokerite) und einen weniger empfehlenswerten Inhaltsstoff ( Ppg-5Pentaerythtityl Ether ).


Verpackung:

 

Die Lippenstifte kommen in einer schwarzen glänzenden Hülle daher. 
Der Firmenname ist in Weiß aufgedruckt.
Auf der einen Seite findet man die Farbbezeichnung sowie bei älteren Modellen auch ein ungefähre Farbabbildung.
Die Verpackung ist schlicht aber dennoch elegant und hochwertig.

der 2. von links ist das aktuellste Modell, alle anderen sind älter und mit anderem Design



Geruch und Konsistenz:


 Da die Lippenstifte wie oben schon erwähnt parfumfrei sind gibt es hier keinen Geruch.
Die Konsistenz würde ich als leicht cremig bezeichnen jedoch hat man kein rutschiges Gefühl auf den Lippen wie beispielsweise bei den P2 Lippenstiften.



Auftrag und Haltbarkeit:


  Die Lippenstifte lassen sich sehr gut auftragen und man bekommt schnell und einfach ein gleichmäßiges und deckendes Ergebnis.
Die Farbabgabe ist sehr gut ebenso wie die Haltbarkeit. Ich würde sagen aus meiner Lippenstiftsammlung sind diese definitiv die Lippenstifte mit der besten Haltbarkeit.
Sie trocknen die Lippen nicht aus und man hat kein unangenehmes Gefühl auf den Lippen.
Tatsächlich vergesse ich sogar manchmal dass ich einen Lippenstift trage wenn ich diese benutzt habe.
Man muss hier einfach keine Angst haben dass die Farbe verläuft oder in die Lippenfältchen fließt !

Farbauswahl:

 

Die Farbauswahl ist soweit ich es in Erfahrung bringen konnte nicht gerade riesig aber man findet durchaus verschiedene Farbtöne. Ob jeder Farbton den ich euch hier vorstelle noch zu bekommen ist kann ich euch leider nicht sagen, da ich oftmals Tester aus der Apotheke bei der meine Mutter arbeitet bekommen habe und es sein kann dass der ein oder andere Farbton mittlerweile aus dem Sortiment genommen wurde.

Jetzt gibts erstmal Swatches von den Farben die ich besitze:



 

Und da Lippenstifte auf den Lippen immer nochmal anders aussehen habe ich euch auch jede Nuance nochmal auf den Lippen fotografiert:


Nr. 11 ist ein leichter Rosaton, den man sehr gut im Alltag tragen kann.

Er ist dezent und bringt nur etwas Farbe auf die Lippen

Diesen Ton habe ich zu Weihnachten bekommen. Ein schönes Rot mit Goldschimmer. 
Es ist zwar rot aber nicht zu  rot und somit auch gut im Alltag aber auch zu Festlichkeiten tragbar.

Hier habe ich ihn in einem FOTD getragen.


Nr. 47 ist ein bräunlicher Ton den ich ehrlich gesagt nicht besonders gerne mag. 
Für Liebhaber von wärmeren Brauntönen dürfte dieser aber ganz gut geeignet sein. Er hat einen leichten Apricoteinschlag wie ich finde.




Die Nummer 150 ist ein tolles leicht blausichtiges dunkleres Rosa das man durchaus im Alltag tragen kann.
Einfach eine tolle Basicfarbe die nicht zu unauffällig aber auch nicht zu aufdringlich wirkt.



Diesen Ton trage ich leider viel zu selten. Nummer 152 ist ein intensiver Ton. Ich würde ihn als gedecktes Pink einordnen....

Hier habe ich ihn getragen aber auf den Bildern wirkt er etwas weniger pink sondern eher rötlich.

Man mag anhand der Swatches denken dass es sich hier nur um ein langweiliges Braun handelt.
Tatsächlich ist die Nr. 164 aber ein wirklich schönes Nude welches fast immer passt. 
Ich mag den Ton wirklich gern, für mich könnte er allerdings noch einen Ticken heller sein.




So, wir nähern uns dem Ende dieses Riesenposts. 
Abschließend gibt es nun noch mein

Fazit:

 

 Ich mag die Lippenstifte von La Roche-Posay wirklich gerne und kann sie euch auch empfehlen. Sicherlich sind sie preislich nicht gerade günstig und liegen schon fast im MAC-Preisbereich. Allerdings gibt es in einigem Onlineshops doch immer wieder gute Angebote und einige Apotheken haben auch hin und wieder Rabattaktionen für La Roche-Posay Produkte.

Ich gebe zu, gekauft hätte ich mir wohl keinen dieser Lippenstifte da ich einfach zu geizig bin - umso besser dass ich die Möglichkeit hatte diese Produkte auszuprobieren.  
Nochmal in aller Deutlichkeit: Ich wurde nicht gesponsert, sondern meine Mutter und ihre Kolleginnen bekommen hin und wieder in einer Art kleiner Tombola Produkte aus ihrem Apothekensortiment die nicht mehr verkauft werden können da z.B. eine Umverpackung fehlt oder da es sich eben um Tester handelt wie in diesem Fall.

So, ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Eindruck von den Lippenstiften vermitteln und vielleicht riskiert in demnächst in eurer Apotheke ja mal einen Blick falls dort La Roche-Posay verkauft wird.


Kanntet ihr diese Marke schon ? Besitzt ihr vielleicht selbst Produkte der Firma ?


<3 Cessa







Kommentare:

  1. ich hab gar keinen lippi der marke, aber die 150 sieht schön aus

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja nicht als Parfumersatz gedacht, sondern eher für Faule, die sich nicht eincremen wollen =D
    Und im Sommer gehöre ich da auch zu den Faulen =D

    AntwortenLöschen
  3. würde ich mir nicht kaufen...erstens sind mir die zu teuer, zweitens trag ich eh nicht lippenstift (^^) und drittens gehört die marke zu L'oreal ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wow hast du dir eine Arbeit gemacht. Danke für den ausführlichen Post! Die Farben 11 und 150 gefallen mir am besten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh das ist schön wenn das gewürdigt wird :) danke :)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommi
Ich beantworte Fragen immer direkt unter dem jeweiligen Post hier auf dem Blog - es empfiehlt sich also die Funktioin "per E-Mail abonnieren" anzuklicken damit ihr keine Antworten auf eure Fragen verpasst

<3 Cessa

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...